javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

shootingstars blog

shootingstars blog
Send PM
/Dez/2009

German Highrollers, Gratis Turniere Sonntag

Von: shootingstars @ 15:14 (CET) / 7837 / Kommentar ( 39 )

Ich bin grade wieder von den German Highrollers in Saalbach zu Hause angekommen. Leider bin ich nur einmal zum Skifahren gekommen aufgrund der schlechten Wetterbedingungen und dem Dreh der Sendung. Mein glücklicher Lauf fing schon beim Skifahren an, als ich einen unfreiwilligen 10-15m Flug über die Piste hinaus gemacht habe. Markus dachte schon er muss den Rettungshubschrauber rufen,  aber ich landete im Sturz lindernden Tiefschnee.

So glücklich, wie der Tag dann angefangen hat ging er weiter. Insgesamt bin ich dieses Mal heiß gelaufen und konnte einen schönen Gewinn von fast 40k erzielen. Dies war wirklich ein gutes Gefühl, nachdem ich die letzten beiden Male jeweils mit einem Verlust aus der Session kam und einfach kein Momentum aufbauen konnte.

Es war häufig amüsant am Tisch.  Dies war vor allem Hermann Pascha zu verdanken, der ca. 80%-90% seiner Hände spielte. Die Krönung war aber seine Rivalität mit Sandra Naujoks am Tisch. Nach Hermanns Meinung haben Frauen nämlich nichts am Pokertisch verloren „ Gott sei Dank, dass mein Vater das nicht mehr erleben muss“. Wie ihr euch wohl jetzt schon vorstellen könnt, kam es zu einigen interessanten Händen zwischen den beiden, aber dies solltet ihr euch wohl lieber selbst bald bei DSF anschauen.

Hier eine kleine Auswahl und ein Vorgeschmack auf die Sendung von Hermanns Einsichten in den Sinn der Schöpfung der Frau und ihr Verhältnis gegenüber dem Mann:

-        Erstmal den Unterschied zwischen einem Macho und Pascha. Ein Macho sagt zu seiner Frau „ Hey, Alte, Putz mir mal die Schuhe“. Bei einem Pascha funkeln sie bereits!

-        Frauen sind nur für zwei Dinge da. Dem Mann zu dienen und zu gehorchen.

-        Es wurde ein Mann zur Frau operiert. Was glaubt ihr was das Schwerste war? Das Gehirn.

 

Aber genug jetzt von den Highrollers und zum für euch wohl interessanteren Teil meines Posts.

Markus Golser und ich arbeiten schon seit längerem an einem Pokerprojekt und wir wollen euch ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk machen. Im Zuge dessen, wollen wir diesen Sonntag jeweils 20 Spieler für das Sunday Quarter Million und jeweils zwei Spieler fürs Sunday Million einkaufen. Insgesamt werden also 44 Spieler von uns eingekauft. Ihr dürft 75% vom Gewinn behalten, die restlichen 25% gehen an eine Charite Organisation „Allin4Kids“, die von Markus ins Leben gerufen wurde und an der ich mich auch beteilige. Also freerollt ihr und spendet auch noch einen kleinen Teil eures Gewinns für einen guten Zweck!

Alles was ihr dafür tun müsst um dabei zu sein ist euch bei Facebook zu registrieren, uns zu adden und eure Nicknames zu schreiben. Wir werden dann die Top 40 auslosen und euch den Buy In überweisen. Am Sonntag um 14 Uhr geben wir dann die Gewinner der Auslosung auf Facebook und hier im Blog bekannt.

Nach dem Turnier dürft ihr dann jeweils eine ausgewählte Hand an uns schicken. Markus und ich werden dann jeweils 5 Hände aussuchen und diese für euch analysieren.-

Viel Glück euch und viel Spaß !

Johannes Strassmann

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr