javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

team-de blog

team-de blog
Von: team-de
Send PM
/Jul/2008

Neues aus der Wüste

Von: team-de @ 02:26 (CEST) / 8668 / Kommentar ( 162 )

Hallo zusammen!
Auch mich hat es nach Vegas verschlagen, denn wir haben mit den PokerStars-Pros Joe Hachem und Humberto Brenes Videos für die in Kürze startenden internationalen Versionen von IntelliPoker gedreht. Hier findet sich also auch die Antwort auf die Frage, was ich denn jetzt so bei Intelli mache, seit ich kein Pokerspieler mehr bin: Mich um die Internationalisierung kümmern.

Natürlich wusste ich auch schon vor einer Woche, dass Las Vegas in der Wüste liegt. Das ist ja allgemein bekannt. Was das aber bedeutet, weiß ich erst jetzt: Man sollte sich, zumindest zu dieser Zeit des Jahres, an Drakula und Rüdiger halten und die Sonne tunlichst meiden. Im Schatten sind es angenehme 40+ Grad und in der Sonne deutlich mehr.
Die Las Vegasianer wissen jedoch, dass dem gemeinen Touri schnell zu warm wird und so laufen die Klimaanlagen auf Hochtouren und produzieren Temperaturen von gefühlten 15 Grad. Dadurch werden bekennende Frostbeulen wie ich gezwungen, stets irgendetwas Wärmers durch die Hitze zu schleppen - zumindest wenn plant, irgendwann noch einmal in ein Gebäude zu gehen. Clever. Wenn man das weiß, hat man aber eine recht gute Chance, sich nicht zu erkälten.

Die Videos sind gedreht und so hatte ich die Möglichkeit, ein wenig LV-Touriprogramm zu machen. Ich bin also einmal den Strip hoch und runter gelaufen und habe mir diverse Casinos angeschaut. Weil ich Casinos, vom Pokerraum mal abgesehen, wenig abgewinnen kann, erschließt sich mir die Begeisterung für viele der Attraktionen nicht so recht. Es sieht halt alles aus wie nachgebaut. Das ist es ja auch und somit ist es in sich stimmig. Um sich aber nun wirklich mit 50 Leuten in ein Schlange zu stellen, um sich anschließend in venezianischen Gondeln in einer Shopping Mall herumschippern zu lassen, muss man schon deutlich anders ticken als ich.

Das Gleiche gilt auch für das Livepokern. Ich habe inzwischen einige Sessions gespielt und die Begeisterung erschließt sich mir immer noch nicht so recht. Alles ist viel zu langsam für mich. Aber die Spiele sind soft und die Getränke sind kostenlos. Und so konnte ich bisher meine Shopping-Kosten ganz gut kompensieren. Heute war ich allerdings wieder los und nun muss ich noch ein wenig spielen ...
Einkaufen ist super hier, alles kostet gar nix im Vergleich zu Deutschland. Zumindest gilt dies für Kleidung.

Ich weiß ja, dass ihr immer am liebsten Pokergeschichten hört und darum habe ich noch eine. An meinem NL-Tisch gibt es einen Livestraddle, zwei Caller und ich finde in mittlerer Position. Es sind 19 BB im Pot und ich habe 120 BB vor mir stehen. Ich raise auf 15 BB und alle folden zum ersten Caller. Dieser ist einerseits betrunken und andererseits kein guter Spieler - offensichtlich eine gefährliche Kombination, denn er hat in der letzten Stunde so ziemlich jede Hand gespielt und auch irgendwie gewonnen. Nun macht er einen Reraise auf 65 BB und hat mich gecovert. Ich gehe all-in, weil ich den Pot jetzt gern preflop mitnehmen würde und gegen seine Range (any two) weit vorn bin. Er überlegt, steht auf, richtet sich sein Gemächt und erzählt etwas von Big Balls und sagt schließlich ein erlösendes "I gonna crack your aces with nuttin', bro!" und zeigt . Ich muss lachen und gewinne. Viva Las Vegas.
Ansonsten glaube ich, dass dieses Betrunkenenpoker recht anders als echtes Poker gespielt werden muss. Preflop loose mit spekulativem Zeugs und relativ tight mit Highcard-Händen. Und postflop sollte man halt irgendwas treffen und dann valuebetten. Moves wie Semi-Bluffs kann man sich ziemlich schenken, weil man sowieso keine Fold Equity hat. Langweilig, swingy, aber profitabel.

Abschließend haben wir noch immer einen Job zu vergeben. Wir suchen einen Mitarbeiter zur Festanstellung in Hamburg, der perfekt Italienisch spricht, mit dem Computer umgehen kann und pokerinteresiert ist. Hier gibt es mehr Informationen. Wenn ihr euch also angesprochen fühlt oder jemanden kennt, immer her mit den Bewerbungen: jobs (at) intellipoker.com
Gute Karten!
Florian, der diesen Eintrag auf einem EeePc geschrieben und jetzt diverse Knoten in den Fingern hat.

file=DE_bss_0007 width=768 height=650 title="LivePokerTraining" subtitle="NLHE" splash="de_bss_0007.jpg"]

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr