javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

team-de blog

team-de blog
Von: team-de
Send PM
/Apr/2008

Risikobereitschaft. Und um Poker geht's auch noch!

Von: team-de @ 20:25 (CEST) / 6976 / Kommentar ( 98 )

Kaum mache ich eine Umfrage zur Risikobereitschaft, bringen die "Tagesthemen" eine erstaunliche Nachricht: Möglicherweise stehe der Weltuntergang unmittelbar bevor. Ursache: Am CERN in Genf gehe im Sommer ein neuer Teilchenbeschleuniger in Betrieb. Dieser sei so leistungsfähig, dass möglicherweise schwarze Löcher entstehen könnten. Ein schwarzes Loch auf bzw. in der Erde würde unweigerlich zum Weltuntergang führen. Die Mehrheit der Experten sei allerdings der Ansicht, dass kein Schwarzes Loch entstehen werde. Die Forschung sei allerdings noch nicht weit genug, zuverlässige Vorhersagen zu machen. (Quelle: Tagesthemen vom 06.04.08, 22:45 Uhr)
Ich sehe es schon kommen. Nach wochenlangen fruchtlosen Bemühungen erreiche ich endlich den Final Table des Sunday Warm-up. Und genau dann entsteht im CERN ein Schwarzes Loch und die Erde fällt hinein. Noch bevor ich das Turnir beenden kann. ARGHHH! Aber im Ernst: Ich hoffe, die Wissenschaftler dort wissen genau, was sie tun und gehen kein Risiko ein. Wäre die Wahrscheinlichkeit, dass ein schwarzes Loch entsteht, auch nur 0,01 %, wäre es mir lieber, wenn diese Experimente unterlassen werden würden.

Letzte Woche habe ich ja eine Umfrage gemacht. In Kurzfassung lautete die Frage: Wie viel Prozent eurer Bankroll würdet ihr setzen, wenn ihr einmalig die Gelegenheit hättet, eine Wette mit 60 % Gewinnchance einzugehen?
Es haben über 200 Nutzer teilgenommen und es wurde heiß diskutiert. Das Ergebnis: 37 % der Antworten entfiel auf die Möglichkeit "6 % bis 20 %". "1 %  bis 5 %" und "21 % bis 50 %" wurden von gut bzw. knapp 20 % der Teilnehmer gewählt. "0 %" und "mehr als 50 %" wurden selten genommen (6 % und 7 % der Antworten).
Die meisten Intellis wollen also durchaus etwas riskieren, ohne dabei ihre Bankroll zu gefährden. Sicherlich ein sinnvoller Ansatz. Ich persönlich würde momentan wahrscheinlich 20 bis 25% meiner Bankroll setzen. Meine Grenze  liegt immer da, wo ich glaube, entweder psychologisch oder finanziell Probleme zu bekommen, falls ich verlieren sollte. Ein Viertel meiner Bankroll bei einer einzigen Wette zu verlieren, wäre ein schwerer Rückschlag. Aber einer, von dem ich mich mit größter Wahrscheinlichkeit erholen könnte.
Meine Antwort auf diese Frage hat sich im Laufe der Zeit allerdings stark verändert. Vor drei Jahren hätte ich ohne zu zögern meine gesamte Bankroll gesetzt. Allerdings ist nicht meine Risikobereitschaft kleiner geworden, sondern meine Bankroll größer. Hätte ich als relativ neuer Spieler alles Geld verloren, das für das Pokern eingeplant war, wäre es eine kleine Summe gewesen, die ich leicht hätte ersetzen können. Heute wäre ich zwar in diesem Fall nicht ruiniert, aber es würde wahrscheinlich Jahre dauern, den Schaden wieder gutzumachen. Deshalb hätte ich damals meine Bankroll eingesetzt, wenn ich in eine eindeutig vorteilhafte Wettsituation gekommen wäre, während jetzt der Schutz der Bankroll im Vordergrund steht. 

Eine Hand habe ich für euch auch noch. Die Auflösung und Analyse wird es in einem späteren Eintrag geben.
Gespielt wurde $1/$3 No-Limit Hold'em im Palms, Las Vegas. Ich selbst war nicht am Geschehen beteiligt, die Hand wird aus der Sicht eines guten und aggressiven Regulars geschildert. Wir sind seit ca. 30 Minuten am Tisch.

Sechs Spieler. UTG erhöht auf $6 (Minraise). Wir erhöhen auf $21 mit . Alle anderen Spieler folden und UTG callt.

Der Gegner hat noch einen Stack von $130. Wir haben $400. UTG macht einen loosen und passiven Eindruck. Der Minraise ist der erste, den wir an diesem Tisch beobachtet haben.

Flop: , Pot: $45.
UTG wettet $30. Wir callen.

Turn: , Pot: $105
UTG geht mit $95 all-in. Hero ...

Wichtig ist nicht nur die Entscheidung am Turn, sondern auch das Spiel vor und auf dem Flop. Es kann natürlich wieder im Forum diskutiert werden. Die Auflösung gibt's wie gesagt beim nächsten Mal.

PS: Das Sunday Warm-up habe ich heute ausnahmsweise mal sausen lassen.

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner