javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

team-de blog

team-de blog
Von: team-de
Send PM
/Nov/2008

Sunday Warmup live

Von: team-de @ 19:41 (CET) / 7744 / Kommentar ( 100 )

Es ist Sonntag. Und damit Zeit für die Sonntagsturniere auf PokerStars. Ich werde heute, nachdem ich einige Zeit nur wenige Turniere gespielt habe, mal wieder beim Sunday Warmup an den Start gehen. Das Sunday Million fängt mir zu spät an, weil ich morgen (nach meinem subjektiven Empfinden) früh aufstehen muss. Gleich geht's los. Sobald etwas Erwähnenswertes passiert, werde ich diesen Post updaten. Mein Nickname auf Stars ist wie immer jjacky. Fragen, Anregungen und eigene Erfahrungen sind in den Kommentaren oder direkt im Chat am Tisch natürlich wie immer sehr willkommen.

<hr />18:47

Los geht's! Ich bin an Tisch 1, Seat 2. Wenn das kein gutes Omen ist.  9.975 E-Chips sind ordentlich vor meinem Platz gestapelt (in der ersten Hand musste ich einen Small Blind zahlen). Alle Gegner sind mir unbekannt.

<hr />19:08 - 9.325 Chips

Noch ist wenig passiert. Ich habe nur wenige Flops gesehen und dort nichts Großartiges getroffen. Auch sonst wurden am Tisch keine großen Pots gespielt. Alle Stacks bewegen sich zwischen 8.000 und 12.000. Die Blinds sind mit 50/100 weiterhin sehr klein. Meine Strategie besteht darin, erst einmal recht vorsichtig zu spielen und mit wirklich guten Händen oder sehr seltenen Bluffs große Pots aufzubauen. Wild all-in schieben kann man später immer noch.

<hr />19:15 - 9.475 Chips

Und schon wird die Brechstange zum ersten Mal ausgepackt:

technische Probleme - die Hand liefere ich schnellstmöglich nach.

[replayer hand=103257 big,frame]

Der Gegner hat nur noch wenige Chips, ich riskiere also nicht sehr viel. Falls der Gegner foldet, gewinne ich 450 Chips. Falls ich gecallt werde, liege ich zwar meistens hinten oder es ist ein Coinflip, habe aber ordentliche Chancen, trotzdem zu gewinnen. Hätte der Gegner deutlich mehr Chips gehabt, hätte ich wahrscheinlich gecallt.

<hr />19:35 - 8.625 Chips

Eben hatte ich einmal , habe aber leider keine Action bekommen. Ansonsten hatte ich noch einmal

[replayer hand=103259 big,frame]

Normalerweise mache ich gern Raises und Reraises mit , aber hier schien mir das zu riskant zu sein. Würde einer der Gegner all-in gehen, müsste ich meine (dann nicht mehr so) starke Hand wegwerfen. Da schaue ich mir lieber in Position den Flop an und gebe richtig Gas, falls ich ein , einen oder einen Flushdraw treffe.

<hr />

19:53 - 0 Chips

Bis zur Pause war nicht viel passiert und ich stand mit gut 9.000 Chips mittelmäßig da. Gleich in der ersten Hand nach der Unterbrechung geschah Folgendes:

[replayer hand=103260 big,frame]

Nach der Preflop-Action freute ich mich schon fast über den leichten Chipgewinn. Aber daraus ist eben nichts geworden. Damit endet mein Turnier also sehr schnell und wenig erfolgreich. Aber zumindest war ich als klarer Favorit all-in. Ich hoffe, ihr hattet trotzdem Spaß am Lesen. Nächsten Sonntag habe ich leider keine Zeit, aber vielleicht kann ich das Ganze in einigen Wochen wiederholen - dann vielleicht mit dem Glück auf meiner Seite.

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner