javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

team-de blog

team-de blog
Von: team-de
Send PM
/Feb/2008

jjacky stellt sich vor

Von: team-de @ 09:00 (CET) / 9 / Kommentar ( 99 )

Mit diesem Eintrag geselle ich mich zu der illustren Runde der Intellipoker-Blogger. Also stelle ich mich erst mal vor.
 
Mein Name ist Hanno "jjacky" Offen. Ich bin 24, habe 2002 Abi gemacht und studiere seitdem Wirtschaftsmathematik an der Uni Hamburg.
 
Mit Pokern habe ich 2004 angefangen. Ich war in Las Vegas und mein Bruder schlug vor, eine Runde zu pokern. Mir war das Spiel unbekannt und er konnte sich auch nur noch dunkel an die Regeln erinnern. Also nahmen wir eine kurze Einführung und spielten danach 2/4-Limit Hold'em im Luxor. Die ersten Runden hatte ich noch große Schwierigkeiten, dem Spiel zu folgen. Ein pragmatischer Ratschlag meines Bruders ließ mich aber viele Probleme meistern: "Wenn der Dealer dich anschaut, bist du wahrscheinlich dran. Dann wirfst du einfach die Karten weg." Solange ich nicht in den Blinds bin, wusste ich also seitdem, was zu tun war.
Von Anfang an war ich begeistert und fasziniert. Gleich am nächsten Tag kaufte ich mein erstes Buch "7 Card Stud" von Roy West. Ich interessierte mich ja eigenlich für Hold'em, wusste aber nicht mal, was ich überhaupt gespielt hatte.
 
Als ich dann wieder zu Hause war, ging ich die Sache strukturierter an. Ich fand heraus, dass man auch online pokern konnte und bekam gleich ein $10-Werbegeschenk von Pacific Poker (eine fürchterliche Seite, aber ich kannte damals keine andere). Neben dem Spielen beschäftigte ich mich mit zahlreichen Büchern, die ich mir nach und nach kaufte. Inzwischen habe ich über 30 Pokerbücher gelesen, manche auch mehrfach. Die $10 mehrte ich immer weiter, ohne jemals eincashen zu müssen. Ich spielte Limit, SNGs, No-Limit als Bigstack und als Shortstack, Multi-Table Tournaments und zwischendurch auch ein bisschen Stud.
 
Momentan spiele ich hauptsächlich MTTs. Meistens mit Buy-ins zwischen $100 und $300. Parallel NL als Shortstack, gelegentlich aber auch Sessions als Fullstack oder Fixed-Limit. Nebenbei ... ähhh ... hauptsächlich beschäftige ich mich mit meiner Diplomarbeit, bei der es um Poker- und Spieltheorie gehen wird. Passt gut zusammen, ist aber auch viel Arbeit.


Hanno Offen bei der WSOP 2007

Live habe ich an einigen Turnieren teilgenommen. Am Wichtigsten war die WSOP 2007, bei der ich an sechs Events teilnahm und in Turnier #25 $12.800 cashen konnte. Das Highlight dieses Jahres soll wieder die WSOP werden. Ich plane einen Aufenthalt von sechs Wochen, also quasi von Anfang bis Ende.  

Bis dahin mache ich die virtuellen Tische unsicher und versuche, Sunday-Million-är zu werden. Ob's was wird ...

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details