javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

mein poker tagebuch

/Nov/2012

den frust besiegt

Von: unterwelt @ 11:12 (CET) / 119 / Kommentar ( 0 )

seit dem letzten eintrag hat sich einiges getan,schreibe mir seit 2 wochen jede hand die ich spiele auf und nach den enttäuschenden turnier ergebnissen habe ich mir noch mal alle hände angesehen die ich bekommen und die ich gespielt habe. das war sehr hilfreich und hat den frust etwas minimiert. konzentriere mich weiterhin auf das cashgame und schreibe alle hände auf das ist sehr hilfreich.  bin im plus wenn auch nur minimal,aber immerhin werde das erstmal so weiterführen um das spiel weiter zu verbessern nehme mir immer eine sache vor und erst wenn die sitzt die nächste,eins was ich gelernt habe das es sehr viel geduld und selbstdiziplin benötigt über nacht wird mein kein profi!! im moment da ich die starthände gut im griff habe und weiterhin sehr tight spiele merke ich das es erfolgreich ist und ich geld verdiene habe sonst das meiste geld mit schlechten händen verloren bin draw´s hinterhergelaufen meist erfolglos das habe ich nun im griff,versuche mich nun an odd´s und pott odd´s outs usw das wird einige zeit dauern bis auch das sitzt und dann zum nächsten schritt!!
ps: bad beats habe ich immer noch aber kann diese nun besser einschätzen und bewerten

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr