javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

ABC Poker

/Jan/2012

Ein hartes Brot

Von: xDerSchakalx @ 14:41 (CET) / 372 / Kommentar ( 1 )
Hallo liebe Pokergemeinde,

also ich muss sagen HU Sng sind ein hartes Brot.
Ich glaube so, werde ich es nicht schaffen.
Also nicht das ich schlecht spiele, anfangs. Aber im laufe der Zeit, ändert sich mein Spiel.
Gefühlt treffen meine Gegner alles, ganz egal was er spielt. Er trifft.
Das zerreisst mich innerlich. Sollte ich mehr Pausen einbauen. Also wenn ich so etwas 3-4 in Folge verloren habe, dann ist es soweit. Ich koche. Dann klatsche ich der Maus eine auf den Hintern oder gebe ihr eine von der Seite das sie vom Tisch fliegt.
Ich weiss immernoch nicht was an Varianz normal ist oder nicht. Dann glaube ich fast das das Rake auf den 3,50 HU nicht zu schlagen ist. Was meint ihr oder habt ihr selbst damit Erfahrungen.
Man spielt es läuft 5, 6 Stück in Folge gewonnen und dann.........................dann kommt der Held an meinen Tisch.
All in Push auf dem Flop mit 56o ich halt Top Two Pair. Bis zum River baute er sich eine Strasse. Meine arme Maus.
Das kann doch nicht sein. Und schwupps bin ich wieder 6 BI down und somit ein neues Allzeittief,dank Rake.
Wie soll man da was aufbauen.
Gibts denn nicht so etwaige Anhaltspunkte die etwas über darüber aussagen wie es nach ca 500 oder 1000 Games sein sollte. In etwa. Klar kann man es nie genau sagen.

Gruss der Schakal
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – King Ten am S... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um König-Zehn am Sma ...
Mehr