javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

ABC Poker

Hallo liebe Pokergemeinde,

ich freute mich bislang riesig über die zahlreichen Kommentare, die auch sehr sehr hilfreich sind. Und das wohl nicht nur für mich sondern auch vielleicht für jeden anderen auch den es eventuell genau so ergeht wie mir.
Ich glaube ihr habt recht, wenn ihr behauptet das die 7er HU Sng vielleicht zu gross sind.
Ehrlich gesagt denke ich immer das es auf den kleineren Limits schwierig wird auf Grund des ja doch extrem hohen Rakes. Welches ja da bei guten 8 % liegt und dieses gilt es zu schlagen als auch einen Profit zu erzielen.

Aber vielleicht ist dies der falsche Weg.

Aber was das spielerische Können angeht bzw. voraussetzt, keine Frage, ist es sicher leichter zu schlagen.

Sollte man eventuell ein Limit einfach durchspielen bis zum nächst höheren Limit und das Rake ausser acht lassen nur um zu sehen das man es schlagen kann.
Also nicht falsch verstehen, klar kann man es nicht umgehen aber vielleicht aussen vor lassen und für das nächste Limit das fehlende Rake also die Differenz per Einzahlung ausgleichen. Denn ich müsste ja einen ROI von 13 % um 5 % Gewinn zu machen.

Also gut meine Bankroll 100 Dollar, ich will HU spielen.

Sind die 3,50er da schon zu hoch, deshalb hätte ich gerne mal Anregungen bzgl. Varianz. Oder wären die 1,50er besser. Turbo oder Regulär wobei da auch wieder der ROI nicht zu verachten ist.
Es ist ein Teufelskreis.

Dankbar bin über zahlreiche Kommentare und Anregungen, positiv oder auch kritisierend und belehrend.

Gruss euer Schakal
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr