javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Flix-Max!

/Mär/2013

If you're going through hell keep going

Von: xflixx @ 16:22 (CET) / 355 / Kommentar ( 2 )

Die weissen Flocken rieseln mal wieder wie selbstverständlich von einem grau verhangenen, düsteren Himmel. Die Sonne hat sich seit Anfang März nicht mehr blicken lassen und ich schimpfe darüber wie ein Rohrspatz, als ich zu Besuch bei meiner Mutter bin. Sie entgegnet mir gelassen: "Du kannst es doch eh nicht ändern. Warum regst du dich also darüber auf?"

Ich war total verblüfft. So einen Satz hätte ich am ehesten von einem Pokerspieler erwartet. Aber natürlich hat sie Recht, und ich merkte, wie mir die Situation anfing, unangenehm zu werden - nicht ihr gegenüber, sondern dem Pokerspieler in mir.

Deser "Vorfall" zeigt nämlich einmal mehr, wie sehr sich das wahre Leben im Poker Mikrokosmos doch widerspiegelt. Nach langer Zeit merke ich wieder einmal, dass sich Ärgernis und Frustration in mir breitgemacht haben - über unabänderliche Tatsachen wie das schlechte Wetter, aber reflektiert darüber gleichermaßen der aktuellen Lauf meiner Karten.


Pokerfrust habe ich seit Anfang des Jahres eigentlich gar keinen gehabt oder gekannt. Mein Start auf NL100/NL200 war extrem positiv dieses Jahr, topmotiviert bin ich dann im Februar nach Vegas abgedüst und konnte auch in dieser Zeit einen Erfolg verbuchen. Kaum war ich wieder im online Groove ging es auch hier munter nach oben. Man könnte mit Recht sagen, ich war oder bin immer noch erfolgsverwöhnt und habe mich selbst auf einen kleineren Rückschlag von -13 Stacks (2 auf NL200, 11 auf NL100) mental nicht ausreichend vorbereitet:



Der "Frust", der sich in solchen Phasen in mir breit macht, hat zwei Komponenten:

1. Das Gefühl, täglich erfolglose Arbeit zu verrichten, indem man über eine Woche hinweg oder länger jeweils mindestens 2 Stunden an den Tischen verbringt und nicht genügend Pötte für sich entscheiden kann.

2. Die monetäre Seite, wenn man es doch nicht ganz schafft, gewisse Vergleiche zu Beträgen im echten Leben zu unterlassen (z.B. 1,5k = Ein Vegas Trip :) )

Ich denke, die Zeit ist an genau diesen Stellen mal wieder reif, um etwas über sich zu lernen und an seiner Einstellung zu arbeiten. Zunächst und ganz offensichtlich sollte man sich im Poker niemals zu sehr auf seinen Lorbeeren ausruhen und sich ans Gewinnen gewöhnen. Man wird fahrlässiger, fauler, weniger ehrgeizig und verliert sogar manche Ziele aus den Augen. Andererseits erkennt man vielleicht auch, dass so manches Ziel gar keines sein sollte - sondern dass allein der Weg dorthin schon das Ziel sein kann.

Als ich aus Vegas im Februar zurück gekommen bin, habe ich mir zwei dieser Ziele auf die Tafel in unserer Küche geschrieben:

- NL200 6-Max online schlagen
- NL1k live schlagen

Jetzt merke ich, dass es gefährlich war, mir solche Ziele zu setzen. Denn sobald man in eine Phase kommt, in der man sich augenscheinlich von ihnen entfernt, droht das Gedankengerüst, das man sich in seinem Kopf errichtet hat, einzustürzen und der Frust kann sich viel leichter einnisten.

Meine Ziele sollten vielmehr lauten, sowohl online wie auch live immer gute Entscheidungen zu treffen und gutes Poker zu spielen. Ob das online auf NL100 oder NL200 und live auf NL500 oder NL1k passiert ist dabei völlig gleichgültig.

Um die highly respected Live Poker Legende Limon zu zitieren:

Als Pokerspieler mache ich tägliche Investmentgeschäfte und muss abwägen, welche davon für mich und vor allem auch meine Lebensqualität am besten sind.

Ich könnte jetzt sicher noch endlos weitere Absätze schreiben, weil mir momentan so vieles durch den Kopf geht...man könnte fast sagen, der Downer hat mich inspiriert - und so kann ich ihm dann auch wieder etwas positives abgewinnen. Er bietet einem nämlich stets die Möglichkeit für charakterliches Wachstum.

Schließen möchte ich den Eintrag mit einem "Gute Laune Country Tune", der den passenden Titel und Text parat hat:

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr