javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Flix-Max!

/Mai/2013

xflixx' Week #18 - Tweaking My Game

Von: xflixx @ 09:35 (CEST) / 5 / Kommentar ( 6 )

Ich erzähle euch nichts neues, wenn ich sage: In den Games von heute ist es unabdingbar, sich ständig um die Verfeinerung, Verbesserung und Anpassung seines Spiels zu bemühen. Die Konkurrenz schläft nicht und Poker ist ein ständiger Enwticklungskampf. Ich schreibe das eigentlich auch nur nochmal auf, um mich auf ein neues selbst daran zu erinnern.

Letzte Woche habe ich noch in einem der anderen Blogs folgenden Satz gepostet, der mir einfach recht zusammenhangslos eingefallen ist:

"Je schmaler die technischen Edges mit der Zeit werden, desto mehr wird am Ende Mindset über Winrates entscheiden.

Performance, Stamina, Confidence, genau wie im Sport."

Am Anfang des Jahres habe ich viel Gas gegeben in diesen Bereichen und bin zufrieden mit dem Ergebnis, meine Einstellung zum Grind und meine allgemeine Performance an den Tischen habe ich merklich verbessern können. Allerdings habe ich aber vor lauter Gedanken um mein Mindset und  ein wenig die technischen Aspekte unter den Tisch fallen lassen. Das hat dazu geführt, dass ich mir jetzt, wo ich diese Arbeit nachgeholt habe, einige große Leaks ankreiden muss. Ich war ein wenig erschüttert über diese Erkenntnis und gleichzeitig aber auch erleichtert, dass ich diese Dinge endlich bereinig habe.

Poker ist eben genau wie das Leben ein ständiger Entwicklungsprozeß. Das vergisst man leider immer schnell, wenn man einen gewissen Zufriedenheitspegel mit seiner Winrate, seinen Winnings, seinen Sessions etc. erreicht.

Meine Woche verlief zunächst ziemlich durchwachsen, weil ich viele der technischen Verbesserungen erst noch gecheit umsetzen lernen musste. Seit gestern mekre ich aber spürbare Veränderungen. Ich würde fast behaupten "et hät flupp jemaat":


VPP Counter 2013: 29.583

Abschließend gibt es noch ein kleines Range Rätsel in einem Spot gegen einen aktiven Regular:

Der Villain spielt auf 317 Hände bei mir 27/22 mit einem 3-Bet von 14% (17 Spots total) und ziemlich ausgeglichenen AFq von 40% auf allen Straßen. Es liegt keinerlei History zwischen uns vor. Was wäre das untere Ende eurer Calling Range am River?

Das war's von mir für diese Woche, bis Sonntag und viel Glück an den Tischen!

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner