javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Flix-Max!

/Mai/2013

xflixx' Week #21 - Rollercoaster Ride

Von: xflixx @ 09:45 (CEST) / 4 / Kommentar ( 3 )

Cashgame

Diese Woche ging es wirklich jeden Tag steil in eine andere Richtung, bin am Ende der Woche aber sogar noch knapp vorne.

Man würde jetzt erwarten, dass diese Swings in der Natur des Zoom Formats liegen - lustigerweise swinge ich aber am stärksten an den regulären Tischen und habe inzwischen viel glattere Wogen in Zoom. Bin mir sicher, dass es das Ergebnis der vielen Range- und Rechenarbeit ist, die ich in letzter Zeit immer exzessiver nebenher betreibe.

Da Zoom nicht richtig railbar ist, habe ich bisher jeden Tag 4-6 reguläre Tische auf einem anderen Monitor aufgemacht, mein Hauptfokus lag aber auf den 4 Triangulum Tischen. Anfangs konnte ich das sehr gut managen, weil die Hände an den regulären Tischen viel langsamer ablaufen. Inzwischen habe ich aber festgestellt, dass mein Game oder besser gesagt der "Zoom Flow" nicht zu meinem Spiel an den regulären Tischen passt. Während ich auf Zoom abgeliefert habe, fühlte ich mich an den regulären Tischen eher wie ein Buttonclicker und bin demenstprechend etwas down dort.

Die Mai Zoom Results sehen aber weiterhin schön aus:

VPP Counter 2013: 38.101

Als kleines Experiment habe ich die beiden Formate dann mal getrennt voneinander gespielt, und - oh Wunder - es lief bei beiden extrem gut, weil der Kopf frei war. Ich denke in Zukunft macht es Sinn, immer maximal 1 regulären Tisch nebenher aufzuhaben, damit es was zum railen gibt und ich nicht so viel Fokus einbüße. Manchmal sind die regulären Tische aber so juicy, dass ich sie nicht missen möchte. Allein mein gestriger Tisch erinnerte eher an die Microstakes mit einem Durchschnitts-VPIP von 50%

Hände der Woche

Habe diese Woche für euch zwei typische Beispiele für einen Spot ausgewählt, bei dem meine Hand immer viel schneller als mein Gehirn ist:

Situation ist immer die gleiche: Freizeitspieler callt pre, check/callt zwei Streets und donkshovt den River - Die Nuss Line! Gehirn an Finger "Flushdraw bricked, du musst ihn snapcallen!" und Finger clickt schonmal bevor Gehirn in Ruhe nachgedacht hat. Zumindest lag ich richtig mit den Flushdraws.

SCOOP

Konnte diese Woche leider immer noch keine Erfolge einfahren bis auf ein $40 Bounty im Medium Knockout. Ich kann vermutlich auch leider keine Events mehr spielen, nichtmal das Main Event weil ich unterwegs sein werde. Wenn ich früh genug nach Hause komme mache ich sicher spontan von der Late Reg Gebrauch.

Habe die Woche aber neben Cashgame Content und Reviews mit Dario auch weiter fleissig MTT Content gepaukt, macht mir sogar richtig Spaß mich da reinzufuchsen.

Bin auf jedenfall trotz Swongs und Setbacks richtig stark motiviert zum Online Grind, nur in den letzten Tagen auch zunehmend trauriger darüber, dass ich nicht zur WSOP fliege. Habe immer wieder so Alltagsflashes, z.B. wenn ich durch eine Drehtür gehe rieche ich den Duft des Bellagios, wenn ich über die Brücke vom Caesar's Palace rüberkomme. Ich weiss, klingt albern und meine Entscheidung steht nach wie vor, weil es einfach das beste für meine Gesundheit momentan ist.

Das war's von mir für diese Woche, viel Glück euch an den Tischen und im SCOOP Main Event, falls ihr es spielt.

Zitiere mal zum Abschluß BRINGTHENUTZ:

"Beware, it's the weekend!"

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr