javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Flix-Max!

/Jul/2013

xflixx' Week #28 - Leaks & Timing

Von: xflixx @ 09:27 (CEST) / 1024 / Kommentar ( 1 )

Was gibt's neues diese Woche?

Im Cashgame konnte ich mich langsam aber stetig aus meinem letzten größeren Downer rausgrinden und zumindest wieder in die Nähe eines neuen Jahrespeaks bringen. Auch in Turnieren habe ich das Gefühl, dass ich jede Woche ein Stück vorwärts komme mit einigen deep Runs. Hier meine Wochenergebnisse:

MTTs

Bigger $22 (7.7.): 93th for $139

$22 Saturday 6-Max: 52th for $61.71

Bigger $22 (14.7.): 279th for $63

Sunday Storm: 1723th for $40

$4,40 Turbo Zoom: 78th for $14

Zoom Cashgame

VPP Counter 2013: 61.700

Viel wichtiger allerdings ist, dass ich durch regelmäßige Reviews meiner Sessions und ein Session Timing Experiment zu neuen Erkenntnissen über mein Spiel und einige potentielle Leaks gelangen konnte.

Leakbuster

Bei 4 Tischen Zoom tendiere ich viel öfter dazu, einfach mal nicht genau auf die individuelle Tischdynamik zu schauen und dadurch der Einfachheit halber meine Ranges statischer werden zu lassen. Dadurch werde ich gegen einige Gegner leichter lesbar, lasse gegen andere Value liegen und wieder gegen andere lande ich im Endeffekt öfter in einem -EV postflop Spot als mir lieb ist. Genauer hinschauen und nochmal nachdenken, bevor man clickt streichelt die Winrate, reduziert die Varianz und erhöht die Tiltresistenz.

Timing Experiment

Habe die Woche mal versucht, immer nur nachmittags zu spielen und dann längere Sessions durchzuhalten. Vormittags bin ich zwar vom Kopf her frischer und spiele sicher besseres Poker, aber der 200er Zoom Pool gibt um die Uhrzeit nicht viel her. Ausserdem ist mir aufgefallen, dass eine schlechte Session am Vormittag mich maßgeblich in meiner Laune für den Tag beinflussen kann und das misfällt mir ganz gewaltig.

Habe daher also vormittags meinen Fokus auf wichtige, produktive Aktivitäten gelegt (Videoproduktionen, Handanalysen, Coachings etc.) und erst nach der Lunchbreak auf Aenna gegrindet. Zu meiner morgentlichen Routine nach Workout und Frühstück gehört jetzt auch ein tägliches Review der Vortagssession.

Das Ergebnis hat mich sehr zufriedengestellt, Gewinne völlig außen vor. Ich habe nachmittags viel längere Sessions hingelegt, weil der Pool mir mehr Action geben konnte und ich angefangen beim morgentlichen Review den ganzen Tag über immer eine gewisse Vorfreude auf die Nachmittagssession hatte, die mir mehr Drive und Durchhaltevermögen gab.

Grinding up through the Micros 2013

Die Challenge geht in die nächste Runde! Auch in 2013 werde ich wieder mit $80 auf NL2 an den Start gehen um eine Bankroll von $8000 für NL200 daraus zu machen...und wie immer könnt ihr alle mitmachen! Im Blog Archiv gibt's auch nochmal die Challenge 2012 zum Nachlesen.

Haltet einfach Ausschau nach einem Post, der heute oder spätestens morgen online geht unter Blogs, Berichte & Erfolge. Neben einem großen, gemeinsamen Communityprojekt für FR, SH, Zoom und non-Zoom Grinder winken wieder jede Menge Preise.

Ich freue mich auf eine spannende Challenge mit euch!

- xflixx

Member of Team PokerStars Online

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner