Alt
Standard
4,40$ NL, 55 utg - 27-07-2010, 14:47
(#1)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
No-Limit Hold'em Tournament, 75/150 Blinds (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t9025)
SB (t2210)
BB (t5235)
Hero (UTG) (t7035)
UTG+1 (t3945)
MP1 (t2655)
MP2 (t3600)
MP3 (t3310)
CO (t6245)

Hero's M: 31.27
Preflop: Hero is UTG with ,

Hero bets t450, 1 fold, MP1 raises t2635, 6 folds, Hero...

geht der openraise in ordnung? was macht ihr hier nach dem push des MP1?

Ante is 20! warum zeigt mir der hand converter die nich an?

LG Lo
 
Alt
Cool
jo - 27-07-2010, 14:50
(#2)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
ich würde utg mit 55 nicht raisen

und denn reraise nicht callen
oh der ist allin
mmmh naja mehr in ein flip wirst du wahrscheinlich nicht bekommen

finde besser
utg call und falls 3 bet dann callen



Ich kaufe ständig T$ - Angebote könnt ihr mir gerne per PM schicken


Geändert von HaiPoker (27-07-2010 um 14:54 Uhr).
 
Alt
Standard
27-07-2010, 14:54
(#3)
Benutzerbild von steamy-ace
Since: Jan 2009
Posts: 226
BronzeStar
Zitat:
Zitat von HaiPoker Beitrag anzeigen
ich würde utg mit 55 nicht raisen

und denn reraise nicht callen

utg call und falls 3 bet dann callen
also ich finde man kann 55 mit fast 50BB aus utg. raisen kommt auch auf dein image etc. an; fold geht auf jeden fall auch

aufs reraise musst du halt imo folden, weil dich seine reraisingrange (gegen dein utg raise) einfach megabeat hat

edit: ok hab auch nicht gesehen, dass der AI ist^^
as played musst du dann glaube ich callen...
 
Alt
Standard
27-07-2010, 14:57
(#4)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
was denkst du wie sieht hier seine pushing range aus? 10% oder mehr?
 
Alt
Standard
27-07-2010, 15:06
(#5)
Benutzerbild von steamy-ace
Since: Jan 2009
Posts: 226
BronzeStar
Zitat:
Zitat von LockeD19 Beitrag anzeigen
was denkst du wie sieht hier seine pushing range aus? 10% oder mehr?
kann man nie so allgemein sagen, kommt halt extrem auf den spieler typ an

aber gegen ne 10% range ist es bei bei 1,5:1 ganz close oder?...

ps: du solltest auf keinen fall mehr 3BB raisen in diesem level!

Geändert von steamy-ace (27-07-2010 um 15:18 Uhr).
 
Alt
Standard
27-07-2010, 15:21
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Würde hier genau das gleiche sagen wie bei der Hand mit 87s.

Die Hand ist leider zu schwach um sie von UTG durch die ganzen Shorties zu bringen, und wenn du dich entschließt es zu tun, musst du callen, bei nem tighten Image deinerseits kannstes allerdings auch folden.

Auch hier halte ich das OR für zu hoch.
 
Alt
Standard
27-07-2010, 15:32
(#7)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Du bekommst hier auf einen call Odds von 1.9:1 selbst bei einer range von QQ+ AK wäre dies hier ein knapper call wenn er eine Range von TT+ AQ+ hat hätten wir sogar 37% gegen seine range. Wirklich problematisch wäre der call nur wenn er eine range wie 99+ AK hätte, dagegen wäre es ein knapper fold. Allerdings denke ich nicht das er hier mit sovielen Pockets pusht, aber kein AQ oder sogar suited connectors. Denke also das ein call nicht verkehrt ist, kann zumindest kein großer fehler sein.
 
Alt
Standard
27-07-2010, 15:38
(#8)
Benutzerbild von steamy-ace
Since: Jan 2009
Posts: 226
BronzeStar
ok hab die ante bei den odds vergessen
dann is es auch ein klareer call für mich.
 
Alt
Standard
27-07-2010, 15:44
(#9)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Was ich in der Situation immer in meine Call-Entscheidung einbeziehe ist, wie ich nach der Hand agieren kann:

Will ich ne 55 von UTG öffentlich präsentieren? Will ich nen sagen wir mal halbwegs loosen Call machen? Kann ich hier eventuell ein hilfreiches tightes Image verlieren oder mein eigentlich tightes Play mit ner 55 scheinbar looser gestalten?

Welche Situation hab ich vor der Hand, welche danach? Verliere ich eventuell massiv FE und rutsche ab zu den Shorties? Bringt mir der Zugewinn an Chips nen besonderen Vorteil am Tisch, der den Verlust wettmachen würde?


Bei all diesen Fragen wäre ich hier sehr unentschieden und würde tatsächlich die Mathematik entscheiden lassen. Habe ich selber ein tightes Image, gebe ich dem Gegner ne etwas tightere Range, ansonsten halt so Standardkram. Call bzw. Fold dann entpsrechend der Odds/Chancen.
 
Alt
Standard
27-07-2010, 16:03
(#10)
Benutzerbild von 2$killed4u
Since: Jan 2009
Posts: 307
Ich folde das bei den Stacksizes UTG.
Wenn du es raisen willst nich auf 3BB, sondern auf 2,x, dann ist dein steal einfach ökonomischer.
auf den Push musst du hier folden, weil der push kommt aus MP auf ein UTG raise!!! das zeugt von viel stärke,w eil noch spieler hinter ihm kommen und deine Range utg auch stark sein sollte, deshlab sind 10% viel viel viel zu weit imo, außer man hat andere reads, die du aber nicht mitgepostet hast.

EDIT: gegen eine tighte range von 5%, die ich hier nicht falsch finde haben wir 31% und bekommen bei 3,2K im pot und 2,2 zum bringen viel zu schlechte odds
also ich folde das

Geändert von 2$killed4u (27-07-2010 um 16:08 Uhr).