Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$25 Play AA deep vs a Reg with me

Alt
Standard
$25 Play AA deep vs a Reg with me - 27-07-2010, 18:56
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Villain = Reg 22/18/4,4 postflop aggerssiv 200 hände

Ich lass die Hand einfach mal starten...
was gebt ihr dem reg für ne compliting/calling range im SB?


No-Limit Hold'em, $0.25 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($31.74)
Button ($27.41)
SB ($79.30)
Hero (BB) ($55.96)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.25, Button calls $0.25, SB calls $0.15, Hero bets $1.80, UTG calls $1.75, 1 fold, SB calls $1.75

Flop: ($6.25) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $5, 1 fold, SB raises $10.25, Hero
 
Alt
Standard
27-07-2010, 19:15
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
SC, sehr kleine pairs.

Ich calle am Flop, stacke am Turn, er reppt nix.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-07-2010, 19:37
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
um ehrlich zu sein, ich pushe hier einfach.

klar sind wir 220BB deep, aber durch die preflop action und postflop ist der pot doch schon ganz schön angewachsen,
und welche möglichkeiten zum raise hat er hier:
a) air dann wird er außer bei einem möglichen hit am turn ohnehin nich weiterspielen, sollten wir nur callen und gegenraise wohl auch nich bezahlen
b) 33 das wäre halt der worst case, aber a) spielen hier wirklich viele den sofortigen raise? b) dann verlieren wir ohnehin einen großen teil des stacks
c) ein ansehnliches pairchen, hier hängts wohl davon ab, wie hoch das paar ist, ob er noch callt, aber hin und wieder wird er es machen, das zahlt sich schon aus
d) FD ja und das is der interessanteste fall, können wir ihm mit einem kleineren reraise sowohl am flop als auch am turn danach die odds verweigern, ich denke nicht, wenn wir den raise jetzt zu niedrig ansetzen bekommt er die odds jetzt,
wenn wir sie zu hoch ansetzen, kann er davon ausgehen, dass wir committed sind und die turn card mit umgekehrter hebelwirkung auch noch nehmen,
also meine bescheidene meinung,
wenn potodds ungünstig gestalten, dann gscheid

und ein kleines raise sagt doch auch schon genug stärke aus, da kommt mir das allin unverdächtiger vor.
 
Alt
Standard
27-07-2010, 20:09
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
4s5s und 4s6s halte ich für sehr wahrscheinlich. Gegen die flippen wir mehr oder minder, wenn wir am Flop noch mal raisen, dazu ist unsere Hand faced up und wir isolieren uns gegen die Megadraws und die zwei möglichen PPs die jetzt FH bzw. Quads haben. Auf nem safen Turn zu raisen finde ich wesentlich besser, er wird hier halt öfter nen FD haben, besonders, weil wir nicht das As halten.

Weiterhin kann er hier viel Air bluffen, wenn er weiß wir sind sehr deep und wollen ungern broke gehen mit nem normalen Overpair.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-07-2010, 20:30
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
aber ist deiner meinung nach der pot noch so klein, dass wir ihn auch verlieren "dürfen"
was spielst denn gegen ein pikshove bzw. ein 6 shove?
 
Alt
Standard
27-07-2010, 21:02
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Call Flop, raise safe Turn. Wenn ein Spade kommt würde ich abhängig von der Betsize oft nochmal callen und am River schauen was er macht. Spätestens dann dürfte er auch sowas wie 88-JJ checken in der Hoffnung bei einem kostenlosen SD die beste Hand zu halten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (27-07-2010 um 21:08 Uhr).
 
Alt
Standard
27-07-2010, 21:02
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
ich find zeros line gut. bet / shove turn
auf ein pik müssen wir halt am turn folden
 
Alt
Standard
27-07-2010, 22:07
(#8)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
ich calle hier auch nur, und den turn würd ich dann glaub auch raisen, oder nochmal callen um jeden blank river zu callen.
 
Alt
Standard
27-07-2010, 22:26
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
@BS
um dann gegen einen 4kartenflush zu verlieren?
 
Alt
Standard
. - 28-07-2010, 10:31
(#10)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Da er completed hat kann er sehr wohl eine 2 in seiner Range haben. Ich würde Flop callen, und Action am Turn abwarten. Ob ich wegstacke mache ich von der Turnkarte und seinem Betsizing abhängig. Imo hat man am Flop einfach zu wenig Infos und kann auch nicht so einfach gegen einen vernünftigen TAG drübergehen, weil er kleinere Pairs einfach folden wird und wir nichts gewinnen bzw. maximal verlieren, wenn er eine 2 oder 33 hat.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter