Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 (40-100BB): Riverplay MiddleSet auf draw-heavy Board

Alt
Standard
NL50 (40-100BB): Riverplay MiddleSet auf draw-heavy Board - 01-08-2010, 08:38
(#1)
Benutzerbild von Thadäus1975
Since: Feb 2008
Posts: 40
Folgenden Hand hat sich zugetragen.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP ($51.80)
CO ($41.50)
Hero (Button) ($58.75)
SB ($150.60)
BB ($33.70)
UTG ($32.30)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $1.50, 1 fold, BB calls $1

Flop: ($3.25) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $2.50, BB calls $2.50

Turn: ($8.25) (2 players)
BB checks, Hero bets $5.50, BB calls $5.50

River: ($19.25) (2 players)
BB checks, Hero ?


Villain's Stats: 37/12/1.3 auf 81 Hände, WTSD%: 17 (23). Ich hatte keine Reads.

Wie spielt ihr hier weiter - dünne Value Bet, Check-Behind. All-In kommt wohl nicht infrage, da das wohl nur noch bessere Hände bezahlen werden.
 
Alt
Standard
01-08-2010, 11:20
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
ich b/f hier nochmal klein
 
Alt
Standard
. - 01-08-2010, 12:00
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die wahrscheinlichste Made Hand, die Villain halten kann, die schlechter ist als unsere ist die letzte Q oder Jx. Ich würde hier nochmal ~$6 betten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
01-08-2010, 20:17
(#4)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
ich würd flop und turn größer for value betten, da viele draws draußen sind?