Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Challenge] Circus' Sit'n'go Challenge (CSC)

Alt
Thumbs up
Circus' Sit'n'go Challenge (CSC) - 02-08-2010, 20:08
(#1)
Benutzerbild von AndTheCircus
Since: May 2010
Posts: 492
SilverStar
Guten Tag intelli-gemeinde:

ich möcht mich kurz vorstellen und einen kurzen abriss über meine pokerkarriere:
mein nickname ist circus, bin 23 und aus regensburg. ich spiele seit 2006 poker online bis vor kurzem ohne großen erfolg/verlust. Vor knapp 2 monaten dann ist meine bankroll förmlich explodiert und ich war in kürzester zeit um knapp 2k reicher.
kurz bevor ich ca. 3/4 meiner bankroll ausgecasht begann ein massiver downswing (ca. 400$) in dem ich noch mitten drin stecke. Es könnte Varianz sein - dass er so massiv aufällt liegt aber sicherlich auch daran, dass ich momentan nur b-poker spiele. bin mir dessen aber bewusst.
ich hoffe mal es liegt nicht an meiner unfähigkeit
live spielt ich eigentlich nur mit kumpels oder mit deren bekannten poker und hin und wieder ein turnier. dabei beweg ich mich gut im plus, da ich doch eine sehr großen EV gegenüber den meisten habe.

deswegen hab ich folgenden plan:

bankroll: 283,46$

pause einlegen ( )
sit'n'go grundlagen wiederholen ( )
bankrollmanagement einhalten ( )
4-tabling: 1.75$ 18 entrants + 1.10$ 45/90 entrants

bankrollmanagement:
ab 330$: 2.20$ 180 entrants hinzunehmen (bis 01.09.2010)
ab 510$: 3.40$ 18 entrants + 3.25$ 45/90 entrants (bis 01.11.2010)
700$ (bis 01.01.2011)
900$ (bis 01.03.2011)
1000$ (bis 01.04.2011)

Nebenbei werd ich das Spielen sofort einstellen sollten meine Noten im Studium nicht stimmen oder ich meinen Sportplan nicht einhalten können (2/3 Einheiten je Woche)

Ziel: 1000$ -> sollte ich das Ziel erreichen wird die Challenge auf jeden Fall fortgesetzt!

Gruß

AndTheCircus ... leaves Town
 
Alt
Standard
02-08-2010, 20:14
(#2)
Benutzerbild von RedEyes173
Since: Nov 2007
Posts: 329
brm sieht gut aus, falls du winningplayer bist dann wirst du die challenge locker schaffen, denke ich.

könntest vielleicht noch ein nebenziel einführen, verbesserung der multitablingskills

vie erfolg aus regensburg nach regensburg
 
Alt
Standard
05-08-2010, 17:53
(#3)
Benutzerbild von AndTheCircus
Since: May 2010
Posts: 492
SilverStar
So nach ein paar session gibts mal die erste Bilanz - Bankroll: 321,46$ good start
die erste hürde ist also schon fast geschafft. die 1,10$ (18 entrants) sind noch nicht besonders schwer zu schlagen wie anzunehmen war wobei ich sie zum ersten mal spiele und sagen muss, dass es schon haarsträubend ist was einem teilweise widerfährt (suckouts etc.), aber man verschmerzt es doch sehr leicht bei der gewinnspanne.
Zwei 180er 2,20$ S'n'gs hab ich out of line gespielt und gleich bei einem 4ter geworden
ansonsten hab ich mich heute mal im 6-tabling versucht bei den 1,10$ern und hat ganz gut fkt - den überblick nicht verloren und wenn ITM auch gewonnen
danke für den tipp aus rgbg
kanns kaum erwarten die next step zu erklimmen, wobei meine grundlage auf jeden fall die 1,10$er (18 entrants) bleiben werden bis ich die 5004 geknackt habe.
bei den 180ern hoff ich nur einen guten sprung nach oben zu machen, falls ich mal deep ITM bin.

viel zum zocken werd ich in nächster zeit nicht kommen, weil ich die season 6 von high stakes poker entdeckt habe

good hands, guys!
 
Alt
Standard
09-08-2010, 15:53
(#4)
Benutzerbild von AndTheCircus
Since: May 2010
Posts: 492
SilverStar
Tach zusammen,

Etliche Session später -Neue Bankroll: 385,10$

Step 1 (X)
Step 2 ( )

es läuft ganz gut. die 1,10$er sind nach gutem Start etwas schleppend voran gegangen (bankroll stagnierte trotz 6-tabling - vielleicht sinds auch mein multitabling-skills hatte ca. 10% ROI. daher hab ich mich kurzzeitig auf die 3,40$er gewagt.
konnte ich gut bei den 2.20$er (180 entrants) cashen. Jedoch nicht atemberaubend.
Insgesamt fühl ich mich wohler beim 4-tabling auf den 3,40$ern.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Kann ich die 3,40$er bereits spielen?

Entgegen dem Bankrollmanagement?


Ich denke ich hab die skills dazu ... ich hab sie vor meinem cashout schon einmal gewinnbringend geschlagen!
 
Alt
Standard
09-08-2010, 16:41
(#5)
Benutzerbild von bedboy00
Since: Nov 2009
Posts: 1.046
Zitat:
Zitat von AndTheCircus Beitrag anzeigen
Tach zusammen,

Etliche Session später -Neue Bankroll: 385,10$

Step 1 (X)
Step 2 ( )

es läuft ganz gut. die 1,10$er sind nach gutem Start etwas schleppend voran gegangen (bankroll stagnierte trotz 6-tabling - vielleicht sinds auch mein multitabling-skills hatte ca. 10% ROI. daher hab ich mich kurzzeitig auf die 3,40$er gewagt.
konnte ich gut bei den 2.20$er (180 entrants) cashen. Jedoch nicht atemberaubend.
Insgesamt fühl ich mich wohler beim 4-tabling auf den 3,40$ern.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Kann ich die 3,40$er bereits spielen?

Entgegen dem Bankrollmanagement?


Ich denke ich hab die skills dazu ... ich hab sie vor meinem cashout schon einmal gewinnbringend geschlagen!

Habe dich paar mal an meinem Tisch gehabt bei den 18man turbos, ich zocke die Dinger jetzt seit paar Tagen und versuche meine BR auch auf etwa 350$ hochzugrinden um dann auf die 3,40$zu wechseln http://www.pokerprolabs.com/topshark...namenttype=sng

Du hast jetzt etwa 100 BIs für die 3,40$, das sollte eigentlich ausreichen, ich würde durchstarten bei deinem mom ROI

Viel Glück...

Geändert von bedboy00 (09-08-2010 um 23:49 Uhr).
 
Alt
Standard
11-08-2010, 16:34
(#6)
Benutzerbild von AndTheCircus
Since: May 2010
Posts: 492
SilverStar
Tach zusammen,

neue Bankroll: 445,34$

Auf den 3,40$ernm läufts deutlich besser und der ROI ist auch gestiegen. trotz der Tatsache, dass ich ca. 45$ für 4 Sunday Million Sats verdonkt habe (einmal bubble ) komm ich mit den 3,40$ern deutlich besser zurecht und bin regelmäßig ITM.
Endlich konnte ich auch mal einen hohen 2-stelligen betrag verbuchen, so dass der weg auf die 500er marke nicht mehr all zu weit ist:
08/10/2010 $4.40 NL Hold'em [180 Players] $4.00+$0.40 3/180 $85.68

Für mich ist erst mal wichtig, dass der kurzfristige Downswing (ca. 500$ verdonkt) wieder vorbei ist.
So kanns weiter gehen ...
 
Alt
Standard
11-08-2010, 18:44
(#7)
Benutzerbild von Max_913
Since: Nov 2007
Posts: 248
Zitat:
Zitat von RedEyes173 Beitrag anzeigen
viel erfolg aus deggendorf nach regensburg
fyp

bis jetzt siehts ja ganz gut aus
 
Alt
Standard
16-08-2010, 21:28
(#8)
Benutzerbild von RedEyes173
Since: Nov 2007
Posts: 329
Zitat:
Zitat von Max_913 Beitrag anzeigen
viel erfolg aus deggendorf nach regensburg
FYOP
 
Alt
Standard
17-08-2010, 16:26
(#9)
Benutzerbild von immerder1te
Since: Feb 2010
Posts: 385
BronzeStar
gl

bisher schauts ja ganz gut aus.

die 4,4$ sind easy zu beaten genauso wie die 2,2$.

werde hier mal öfters hineinschauen.
 
Alt
Standard
Up and down - 19-08-2010, 23:14
(#10)
Benutzerbild von AndTheCircus
Since: May 2010
Posts: 492
SilverStar
Es zeigt sich mal wieder wie groß die Varianz bei SitnGos ist. Ich bin rauf auf 470$ und hab heute ein massives Down bis auf 350$ und ship fast ein 90er 3,40$ Turbo Sitngo und bin jetzt wieder bei 420$ angekommen. So richtig komm ich noch nicht mit dem 6-tabling zurecht.
Ich sollte auf alle Fälle nur noch spielen wenn ich vollkommen augeruht bin!
Naja und ich donke einfach noch zu viel auf Satellites für die Sunday Million rum, weil ich merke,dass ich keine großen Schritte vorwärts komme.
Aber jetzt hab ich erst mal 3 Wochen frei - da sollte was möglich sein...
Ich hoffe, dass ich jetzt demnächst mal einen cash an die 100$ mache, so dass ich merke das kräftig was vorwärts geht ... momentan bin ich etwas unmotiviert, was mein Spiel angeht.

Thema Winningplayer - stats:
Auf einer anderen Pokersite hab ich gelesen, dass man erst nach mehreren 1000 Spielen sagen kann, ob man winning player ist - Ich bin jetzt bei knapp 1000. Der ROI kann bei 1000$ noch um 5% nach oben oder unten abweichen...

Hier ein Auszug aus Pokerprolabs:

AndTheCircus Games Profit ROI Winnings Buy-In ITM Early Middle
K Poker Stars 943 $2.05 47% $1,930.90 4.38 25% 240/703 26.3% 17.4% 17.6%

Late
21% 17.7%

Was sagt ihr dazu? Noch nicht aussagekräftig, oder? Oder schon?