Alt
Standard
NL 25 TT 4bet pot - 03-08-2010, 04:20
(#1)
Benutzerbild von Donk a Pro
Since: Feb 2009
Posts: 54
BronzeStar
Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 9 players
The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

CO: $24.98
BTN: $10.22
Hero (SB): $24.75
BB: $20.00
UTG: $25.00
UTG+1: $25.00
UTG+2: $10.00
MP1: $25.00
MP2: $50.70

Pre Flop: ($0.35) Hero is SB with T T
5 folds, CO raises to $1, 1 fold, Hero raises to $3.50, 1 fold, CO raises to $8, Hero calls $4.50

Flop: ($16.25) 5 7 9 (2 players)
Hero checks, CO checks

Turn: ($16.25) 6 (2 players)
Hero bets $16.75 all in, CO folds

Final Pot: $16.25
Hero mucks T T
Hero wins $15.44
(Rake: $0.81)

TT sollte wohl instant in den muck gehen auf die 4bet
und der push ist sicher auch noch mal derbe -ev oder?
 
Alt
Standard
06-08-2010, 03:48
(#2)
Benutzerbild von I The King I
Since: Nov 2007
Posts: 151
Ausser du hast Read auf Gegner, ist TT PF fold auf die 4Bet.

Wenn du hier gegen eine klassische Range spielst, dann hat der Gegner hier entweder 6 outs am Turn, oder du bist crushed (bzw. du hast mittlerweile 6 Outs). Pushen macht kaum Sinn. Du wirst in dem Spot selten einen Call von A High bekommen, und selten wird ein Overpair folden (Vielleicht JJ, alle anderen Pairs haben getroffen oder folden nicht).
2 Möglichkeiten seh ich da. Da er den Flop Behindgechecked hat, mindert es sein Chancen ein Overpair zu halten (ausser er ist Tricky). In dem Fall kann man sich entscheiden Broke zu gehen, die Frage ist nur wie, so dass man evtl. noch Bluffvalue vom Gegner bekommt.
1. Check(call) Turn.
2. Bet 1/3 Pott Turn um ihm Raum zu bluffen zu geben.