Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Suche teampartner für nl50$-100$ 4-mann shootout

Alt
Standard
Suche teampartner für nl50$-100$ 4-mann shootout - 03-08-2010, 23:36
(#1)
Benutzerbild von thx_buddy
Since: Jun 2009
Posts: 17
moin,

wie der titel schon sagt, suche ich nen teamer für 50$-100$ 4er-hu-shootouts. ihr solltet natülich die mittleren limits im sng-hu-bereich schon gut beaten. schreibt mir einfach mal, wenn ihr interesse habt. könnt mich ja mal bei shark nachgucken und dann entscheiden, ob ihr mit mir teamen wollt.


buddy
 
Alt
Standard
03-08-2010, 23:47
(#2)
Benutzerbild von Bananarama83
Since: Jun 2008
Posts: 831
Was meinst du mit "teamen" ?
 
Alt
Standard
03-08-2010, 23:52
(#3)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
lol insta-edit openpost, ist collusion, ist bei 4er HU superleicht nachzuweisen, ist unfair uns allen gegenüber, wird dir mehr schaden als nützen.

Geändert von DannYps-21 (04-08-2010 um 00:03 Uhr).
 
Alt
Standard
04-08-2010, 00:18
(#4)
Benutzerbild von Bananarama83
Since: Jun 2008
Posts: 831
Dachte mir auch erst, dass er nen Colluding Partner sucht, aber was soll das auf den HU SnGs bringen?

(Mal ganz davon abgesehen, dass es verboten ist und gute Pokerspieler Collusion nicht nötig haben...)
 
Alt
Standard
04-08-2010, 00:54
(#5)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Das ist nicht das übliche collusion play !

Das war bis vor eine kurze Zeit sogar sehr üblich unter den High Stakes Regs und nicht verboten!

Ich meine aber gelesen zu haben, dass das seit kurzer Zeit nun aber verboten ist.

Wie sehr das kontrolliert wird weiß ich nicht.

Plauzee kann da sicherlich was zu sagen, der hat das auch betrieben.
 
Alt
Standard
04-08-2010, 01:12
(#6)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
ich glaub er meint nur ob man mal ghosten kann
 
Alt
Standard
04-08-2010, 10:00
(#7)
Benutzerbild von thx_buddy
Since: Jun 2009
Posts: 17
immer langsam. als ob ich zur collusion aufrufen wollte. dachte, teamen wär bekannt hier..

ist tatsächlich so, wie kalle es geschrieben hat. es ist üblich, dass in den 4-mann-shootouts 2 regs die lobby sitten und dann auf 2 andere (meist fische) warten, und dann halt gespielt wird. wenn die regs am anfang gegeneinander spielen, dann wird halt entschieden, wer zocken soll und der wird dann ins finale "gelassen". wenn er das finale dann holt, shippt er dir einfach die hälfte des gewinns. die gewünschte alternative ist allerdings, dass jeder reg gleich im ersten game nen fisch kriegt. wenn man jetzt sein game verhaut, hat der m8 noch die chance, das ding nach hause zu holen. wenn du selbst und dein m8 jeweils das erste holen, habt ihr euren gewinn sicher.

warum das ganze jetzt?

es geht um die minimierung der varianz. wenn dein m8 und du ungefähr gleich gut sind, dann hat man, wenn man optimal zugelost wird (reg vs fisch in erster runde; wahrscheinlichkeit dafür ist 50%) die möglichkeit, ein game zu verlieren und trotzdem noch zu gewinnen; nämlich, wenn einer von euch 2 am stück gewinnt.

hmm...aber, dass das jetzt verboten sein soll, ist mir nicht bekannt. ein m8 hat mal ne mail an den supp von stars geschickt und extra nachgefragt. sie meinten explizit, dass es erlaubt sei. das ist aber auch schon nen halbes jahr her oder so. vllt schreib ich stars nochmal an...
ein verbot wäre allerdings ziemlich..naja...unnütz, da man, wenn man wirklich teamen will, es so aussehen lassen kann, als würde man ganz normal spielen. naja..okay...stars könnte die überweisungen der beteiligten spieler checken....ich frag besser nochmal nach.

also wichtig: das war kein aufruf zur collusion!
 
Alt
Standard
04-08-2010, 11:46
(#8)
Benutzerbild von PlauZee
Since: Mar 2008
Posts: 142
BronzeStar
Teaming klingt böse, ist es aber nicht. Tatsächlich verändern sich die Chancen zu gewinnen für das Team und die Gegner überhaupt nicht. Inwiefern es doch Vorteile bringen könnte (Action generieren, etc.) möchte ich hier nicht weiter eingehen.

Dazu eine original-Mail von Stars:

Zitat:
Zitat von Stars
Players are unable to work in tandem by building pots for one another,
passing chips back and forth, or unjustifiably squeezing players out
of pots. These tactics are impossible in headsup matches. While it is
true a friend can concede a match to another, we need to review the
various scenarios in order to understand their effect.

1) Two friends begin in separate first round matches.

Friend A vs Unknown A Friend B vs Unknown B

Note that they must win two matches in order to secure the prize
money. If either friend loses in the first round, the other must win
the second round match. If he/she should win the second round match,
please remember that the player has the right to do what he/she wishes
with the winnings (including sending them to his/her friend). Also
consider that we permit deal making in our tournaments provided that
all participants at the final table are included and demonstrate
consent. If the two friends win their first round matches, then
conceding the second round is no different than making a tournament
deal. And perhaps the decisive issue is that any predetermined
agreement between the two effectively means they are laying even money
(their $10 to win the $10 of the unknowns) to win two matches. Working
alone, in this sense, is more profitable since an individual would be
getting 3 to 1 on his/her money ($5 to win $15) to win two matches.

2) Two friends begin in the same first round match.

Friend A vs Friend B Unknown A vs Unknown B

Nothing changes, except for the fact the friends may make a deal
before the final table. This may be overlooked since this actually
decreases any perceived advantage.

3) Three friends enter a 4-Player Heads Up Matches tournament

Friend A vs Friend B Friend C vs Unknown

Even though this scenario is different, the inherent challenges
nullify any significant advantage. The friends effectively have two
shots at taking down the prize pool via a victory by Friend C or the
winner of Friend A/B in the second round. Yet these players are
risking $15 to win $5 while the Unknown is risking $5 to win $15.
Auch zu finden auf 2+2: http://forumserver.twoplustwo.com/sh...ostcount=11895

Geändert hat sich an der Regelung seitens Pokerstars bisher nichts. Es gab zwar Gerüchte darüber, dass es nun verboten sein sollte, allerdings kenne ich niemanden der deswegen schon angeschrieben/abgemahnt oder so wurde. Das einzige was vor einiger Zeit geändert wurde ist, dass es im Gegensatz zu früher nicht mehr erlaubt ist mit derselben IP zu zweit die 4man HUs zu joinen.

Zurück zum Thema:
Buddy sucht nen Teampartner, wer hat Interesse?

Geändert von PlauZee (04-08-2010 um 12:16 Uhr).
 
Alt
Standard
04-08-2010, 12:14
(#9)
Benutzerbild von Bananarama83
Since: Jun 2008
Posts: 831
Danke für die Aufklärung, wieder was gelernt
 
Alt
Standard
04-08-2010, 13:49
(#10)
Gelöschter Benutzer
Servus,

also das ganze interessiert mich auch, daher hab ich gerade mal das ganze anhand ner Rechnung durchsimuliert. Der obere Teil geht zunächst mal davon aus, dass es auf reinem Glücksspiel basiert, d.h., dass es sich bei nem beliebigen HU um nen Coinflip handelt. Diese Annahme ist natürlich bei nem guten Spieler nicht zutreffend, daher geht der untere Teil davon aus, dass man gegen einen Randomspieler ne Gewinnwsk. von 66% erzielt.

Schlussendlich komme ich in Fall 1 auf den gleichen Erwartungswert, den man auch bei nem normalen HU hat, nämlich im Falle Coinflip HUs -0,25.
In Fall 2 komme ich beim Teaming auf einen Erwartungswert von +0,8611. Geht man allerdings von der gleichen Annahme in nem normalen HU aus, kommt man auf +1,417, also nochmal ein deutlicher Unterschied, der zugunsten des normalen HU ausfällt.

Ich habe die 2. Rechnung auf Fehler überprüft und das ganze nochmal gerechnet, bin aber auf keinen Fehler gestoßen. Evtl. findet jemand ja etwas, was so nicht stimmt.

edit: mom, bild folgt gleich nochmal

so:


Geändert von Gelöschter Benutzer (04-08-2010 um 13:56 Uhr).