Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - TT gegen Flopraise

Alt
Standard
NL25 - TT gegen Flopraise - 06-08-2010, 14:58
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($35.93)
UTG ($26.58)
Hero (UTG+1) ($25)
MP1 ($20)
MP2 ($25.35)
CO ($27.98) (65/15/4.8 - 71 Hände - Raise CB: 86% (7)
Button ($23.50)
SB ($25)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, 2 folds, CO calls $1, 3 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $2, CO raises $4, Hero ??

Wie spielen wir gegen einen weiter, der nahezu jede CB raist?
 
Alt
Standard
06-08-2010, 15:12
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
wir raisen natürlich. Wir proteckten vor draws und kriegen value aus seinen madehands like A8.
 
Alt
Standard
06-08-2010, 15:12
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
ok raise, gegen is ja maniac dass man hier auch raisen kann.
 
Alt
Standard
06-08-2010, 15:20
(#4)
Benutzerbild von lacross84
Since: Dec 2008
Posts: 631
gegen den spezialisten 3bet broke am flop
eine andere alternative gibts da nicht
callen fällt komplett raus da uns kaum ein turn gefallen wird und ein fold viel zu weak ist
 
Alt
Standard
06-08-2010, 16:51
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Jops, 3bet so hoch, dass du any turn shoven kannst und das machst du dann, egal welche Karte droppt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!