Alt
Standard
NL25 - Linecheck AA - 07-08-2010, 13:39
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP1 ($48.64)
MP2 ($25) (13/10/3.8 - 331 Hände)
MP3 ($32.16)
CO ($25)
Button ($15)
SB ($35.44)
BB ($15.15)
UTG ($25)
Hero (UTG+1) ($36.55)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, 1 fold, MP2 calls $1, 5 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $2, MP2 calls $2

Turn: ($6.35) (2 players)
Hero bets $4.50, MP2 calls $4.50

River: ($15.35) (2 players)
Hero bets $5, MP2 raises $17.50 (All-In), Hero folds

Total pot: $25.35

Hättet ihr die Hand anders gespielt?
 
Alt
Standard
07-08-2010, 13:51
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
ich glaube am river bekommt man kein value mehr von dem gegner

c/f.
 
Alt
Standard
07-08-2010, 16:09
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die Riverbet wird n kompetenter Gegner zu shoven als das sie +ev als Blocker wäre. c/f ist gut, ab und an c/c, wenn Villain bisschen braindead oder bluffy ist.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
07-08-2010, 19:54
(#4)
Benutzerbild von egspongi619
Since: Dec 2007
Posts: 190
BronzeStar
Gegen nen 13/10 gegner würd ichs auch c/f spielen
 
Alt
Standard
07-08-2010, 22:34
(#5)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
vorab: ich denk auch, dass wir hier geschlagen sind,
aber was ihr eigentlich villain für mögliche hände?
weil irgendwie is die line vom gegner auch seltsam...
 
Alt
Standard
07-08-2010, 23:08
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
is mein Favorit
 
Alt
Standard
08-08-2010, 11:44
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
is mein Favorit
Nein. Mit nem AGF von 3.8 über 300 Hände, kann man schon sagen, dass er so ein Monster am Flop wohl fastplayed wird.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-08-2010, 11:56
(#8)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
würde mich mal interessieren was du dir am river gedacht hast.
betten um dann für diese odds noch zu folden erschließt sich mir nicht wirklich.
denke das ist ein spot in dem man aces folden sollte (c/f)
 
Alt
Standard
08-08-2010, 12:04
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich denk auch, dass es wohl kaum Ts9s oder ähnliches war,
zumindest ich würd da bissal angasen...
herzkarten kann man auch kaum haben, welche bleiben noch über? (klar KQ, aber dann is auch schon sense...und während der erste call dann bissal dubios is oder ein flatcall play, würde ich dem gegner dann am turn wohl eher ein raise zutrauen)

set so lange slow spielen, dass man damit eigentlich nur mehr einen bluff schlagen kann, najav.a. ich würd da eher den billigen showdown nehmen und einfach callen...

88? möglich, aber auch seltsam dann der turn call.
vielleciht hat der gegner auch ne notiz, dass river bet in der größenordnung eine reine blockbet ist und du da schon mehrmals b/f gespielt hast...

inzw bin ich mir nich mehr 100%sicher, dass man beaten ist
 
Alt
Standard
08-08-2010, 12:11
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Nein. Mit nem AGF von 3.8 über 300 Hände, kann man schon sagen, dass er so ein Monster am Flop wohl fastplayed wird.
Humm, muss mich wohl mal schlau machen, was diese Zahlen eigentlich bedeuten. Die erste scheint immer so nen gewisses Maß an Tightness zu sein (% gespielte Hände oder sowas), vom Rest hab ich keinen Plan