Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5k guaranteed Push call?

Alt
Standard
5k guaranteed Push call? - 04-01-2008, 23:37
(#1)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
http://www.pokerhand.org/?1895214

Reads hatte ich noch nicht so viele, hatte ihn auf Ax.
Damit hat er danach nochmal gepushed.
 
Alt
Standard
05-01-2008, 01:09
(#2)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Ich weiß nicht, inwiefern der BB eine Rolle spielt, aber für einen break even Call brauchst du 41% Equity. Und wenn villain so weit pusht, wie er pushen sollte, dann hast du hier in jedem Fall einen +EV Call.

Aber das gilt ohne Berücksichtigung des BBs. Das wären dann meine Frage an die MTT Experten: Isopushen wir A5o hier? Brauchen wir eine höhere Equity gegen Bu weil BB behind sitzt? Oder Macht dieser Fakt A5o sogar zu einem Fold?

/edit: Für einen break even Call müsste villain hier btw die Top 17% pushen und er wird in jedem Fall weiter pushen.

Geändert von Parvex (05-01-2008 um 01:12 Uhr).
 
Alt
Standard
05-01-2008, 02:19
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Wo befinden wir uns denn im Turnier? Final Table, ITM, Bubble, sonstwo? Payout Struktur?
 
Alt
Standard
05-01-2008, 12:03
(#4)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Wo befinden wir uns denn im Turnier? Final Table, ITM, Bubble, sonstwo? Payout Struktur?
Wir befinden uns in ITM, ca 100 noch drin.
2758 Spieler
Gesamter Preispool: $13790.00
549. Plätze bezahlt.

Es sind genau die Situationen(und einige andere Fehler von mir), weswegen ich es meist nicht an den FT schaffe.
Im nachhinein sage ich mir das ich da hätte spielen müssen.
 
Alt
Standard
05-01-2008, 17:17
(#5)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Ich denke ohne genauen reads hätte ich gefoldet. Wenn du ihn auf Ax vermutest bist sowieso meist hinten, wenn du es spielst ist richtig angemerkt repush, aber vom Bauchgefühl her würde ich sagen war fold richtig.
 
Alt
Standard
05-01-2008, 17:33
(#6)
Benutzerbild von IBM-893
Since: Oct 2007
Posts: 174
BronzeStar
ja, würd auch eher folden
zahlt sich einfach nicht aus mit A5!!
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:29
(#7)
Gelöschter Benutzer
A5 ist mir hier zu weak. Ich würde hier ab A8 callen! Bei A5 gibt es zu viele bessere Asse, die dort in seiner Range liegen...
 
Alt
Standard
06-01-2008, 22:37
(#8)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Danke euch allen für eure Antworten.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 23:46
(#9)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Ich würde sagen "Readabhängig". Gegen einen recht tighten Gegner fold, wenn der Gegner "aktiv" war und oft blinds eingesammelt hat würde ich alle meine chips in die mitte schieben.
 
Alt
Standard
13-01-2008, 16:26
(#10)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Aber das gilt ohne Berücksichtigung des BBs. Das wären dann meine Frage an die MTT Experten: Isopushen wir A5o hier? Brauchen wir eine höhere Equity gegen Bu weil BB behind sitzt? Oder Macht dieser Fakt A5o sogar zu einem Fold?
Ich hab vorhin in einem Adanthar Video einen ähnlichen Spot gesehen und da hat er afaik geisopusht, daher denke ich, dass es mit dem BB behind wohl das richtige Play sein wird.