Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl50 50bb; thin valuebet mit set

Alt
Standard
6max nl50 50bb; thin valuebet mit set - 10-08-2010, 17:00
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

gegner: 40/30 auf 20 hände;

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($10)
BB ($29.45)
UTG ($51.50)
MP ($92.55)
Hero (CO) ($27.50)
Button ($24.25)

Preflop: Hero is CO with 7, 7
1 fold, MP bets $1.90, Hero calls $1.90, 3 folds

Flop: ($4.55) 7, 4, J (2 players)
MP bets $3, Hero calls $3

Turn: ($10.55) 5 (2 players)
MP checks, Hero bets $6, MP calls $6

River: ($22.55) 6 (2 players)
MP checks, Hero bets $7.50, MP calls $7.50

Total pot: $37.55 | Rake: $1.80

prf ist sicher grenzwertig, vor allem wegen dem ss in den blinds, allerdings war der eher tight;
was sagt ihr zu meinem postflop-play?
 
Alt
Standard
10-08-2010, 20:47
(#2)
Benutzerbild von dertoni1
Since: Mar 2008
Posts: 334
naja bei der effektive Stacksize kannste halt nicht auf setvalue callen. Wenn du dir aber ne Postflopedge gibts ist der call io. gegen einen unbekannten spieler call ich das auch IP.

as played: flop ok, turn ok...river....

Am river wird er doch keine straße zu dir checken. zumal nicht wenn er am turn zu dir checkt und dann callt. allerdings wird er ein straße am river auch nicht folden. 88 und 33 machen sinn aber alles andere nicht.

stellen wir uns die frage, was callt denn am river noch?

diverse Pokekts, Jx, selten 7x. würde zu ner dünne valuebet tendieren.

wenn er dich am river aber c/r haste halt ein problem. wird er aber selten machen.
 
Alt
Standard
11-08-2010, 10:20
(#3)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
wenn du das pre callst und hittest musst du es imo am river unterbringen. darum bet ich am turn weng mehr.
 
Alt
Standard
11-08-2010, 15:52
(#4)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
wenn du das pre callst und hittest musst du es imo am river unterbringen.
naja...aus prinzip zu sagen, wenn man ein set flopt, dass man broke geht ist imo auch nicht das wahre. ich sah ganz einfach am river mehr value aus einer kleinen bet, da er einen push wohl fast nur mit ner straight callen wird.
 
Alt
Standard
11-08-2010, 16:04
(#5)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
du hast doch grad mal 3/4 pot behind. ihr spielt eff. um 50BB.

Du callst pre auf setvalue, und er callt dich down meist mit Jx, weil er alle anderen hände am Turn bettet oder raised (Twopair+). Wenn er die Str8 am River haben sollte spielst du dann b/f?

Geändert von haihappen77 (11-08-2010 um 16:10 Uhr).
 
Alt
Standard
11-08-2010, 21:35
(#6)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
die frage is ob sich b/f lohnt weil du schon deinen halben stack drin hast.
zwar is die einzige sinnvolle straight mMn 89s. geb ihm vl eher n Jx oder vl soga 56s und wir sicher noch ne dünne valuebet haben. allerdings commiten wir uns auch irgendwie an den pot
 
Alt
Standard
11-08-2010, 21:51
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Egal welche Line du spielst (finde die gewählte i.O.) --> Shove River.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-08-2010, 16:58
(#8)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ich denke ich hätte einen push gecallt. thx an alle
 
Alt
Standard
13-08-2010, 12:47
(#9)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
River ist n Shove oder nen check behind. Niemals sonne kackbet.