Alt
Standard
AQo Richtig gespielt? - 14-08-2010, 15:36
(#1)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hmm, da ich nun die Möglichkeit habe meine Hände einzulesen, kann ich nach meinen Spielen nun auch mal ein paar Hände zur Diskussion reinstellen.



Pre habe ich geraist mit der Hand und denke auch, dass dies so in Ordnung ist.

Flop treffe ich die Q und raise dann die Bet vom Sb dementsprechend.

Turn pairt sich das Board, SBs Bet call ich nur.

River call ich auch nur.

Im Prinzip denke ich, dass ich Turn und River hätte raisen müssen.
 
Alt
Standard
14-08-2010, 15:44
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Schlagen tut dich:
6x, 44, QT, TT, QQ, KK, AA, wobei die letzten drei ned sooo wahrscheinlich sind

Value kriegste (zumindest noch am Turn) von:
Flushdraws, Straightdraws, 4x, Qx, PPs, selten mal nen Ass.

Am River muss man dann nicht mehr Vollgas geben, gibt zwar Fische, die hier ne 4 barreln, aber im Grunde kann man hier den Ball flach halten.




edit:
Ich tippe auf QT :p
 
Alt
Standard
14-08-2010, 16:30
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
raise turn, auf ne 3bet calldown , note machen
 
Alt
Standard
14-08-2010, 16:58
(#4)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Auch hier mal kurz die Hand in anderer Form. Zur Verfolgung der Bemerkungen ist der Player einfach schlecht geeignet.

Danke schon mal für die Einschätzungen.

@dborys: Du würdest eine 3bet also noch bezahlen? Oder nur um das Ergebnis zu erfahren?

PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero raises, 3 folds, CO calls, 1 fold, SB calls, BB calls

Flop: (8 SB) , , (4 players)
SB bets, BB calls, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls

Turn: (7 BB) (3 players)
SB bets, 1 fold, Hero calls

River: (9 BB) (2 players)
SB bets, Hero calls

Total pot: $0.44 (11 BB) | Rake: $0.02
 
Alt
Standard
14-08-2010, 17:37
(#5)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
man bezahlt nicht,um zu sehen,was der Gegner hat...
man bezahlt,weil man sich vorne sieht...bzw es rechnerisch ok ist zu callen...
obwohl...ganzganz selten zahl ich tatsächlich mal, um zu sehen,was dieser Gegner für eine Hand hält.
Das liegt dann aber daran,daß mir der Gegner vorher aufgefallen ist und ich bisher kaum seine Hände gesehen hab.
Ist zwar mit Geld heizen,aber solche Infos können es irgendwann wert sein.
 
Alt
Standard
14-08-2010, 18:16
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Wenn ich den turn raise muss ich runtercallen, für raise/fold turn brauche ich in dem Spot kein TPTK, das kann man dann auch mit JT machen.

Wir kriegen nach der 3bet irgendwas um die 6:1 auf nen calldown, das sollte hier mit TPTK ausreichend sein, um den calldown profitabel zu machen gegen andere Qx und bluffs und pockets die er overplayen könnte