Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3.30$ +R direkt all in nach dem Flop?

Alt
Standard
3.30$ +R direkt all in nach dem Flop? - 16-08-2010, 12:48
(#1)
Benutzerbild von Kotelett
Since: Apr 2008
Posts: 137
Hi,
wie würdet ihr in dem spot setzen?direkt all in nach`m Flop wegen Flush-Gefahr?Keine Stats.

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 1500/3000 Blinds 500 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t129162)
UTG+1 (t147339)
MP1 (t144391)
MP2 (t151782)
Hero (MP3) (t47852)
CO (t40622)
Button (t128717)
SB (t167577)
BB (t58312)

Hero's M: 5.32

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets t7777, 3 folds, BB calls t4777

Flop: (t21554) , , (2 players)
BB checks, Hero bets t15555,
 
Alt
Standard
16-08-2010, 13:39
(#2)
Benutzerbild von OidaSchebbla
Since: Jul 2008
Posts: 873
nein, nen push hat zu viel FE auf den gegner, seine range besteht ja nicht nur aus FDs und OESDs sondern auch aus Qx und 9x

die bet lädt ihn auch zum c/r ein, den wir dann snappen können

easy bet/call flop, shove turn
 
Alt
Standard
16-08-2010, 13:50
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Warum ned preflop reingehen? Dad sind 15BB nur noch, ich hätte da Angst vor nem multiway (BTN, SB, BB können das durchaus callen).

Mir persönlich gefällt die Line aber, wie sie ist. Ich sehe mich da aber halt blöderweise auch laufend sterben gegen Flush/Set/TwoPair/Ass aufm Turn, und folden tu ich hier ja eigentlich eh nimmer.
 
Alt
Standard
16-08-2010, 17:04
(#4)
Benutzerbild von RisinfSun
Since: Nov 2007
Posts: 103
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Warum ned preflop reingehen?

hm also ich weis nicht. auf der einen seite, kla ca 15 bb sind nicht mehr viel un wenn button oder bb callen können immer weake sachen bei rumkommen.
aber ich denke ma sollte da einfach sich voll auf die gewinnmaximierung konzentrieren.

ich persönlich würd das wohl von den letzten händen abhängig machen....

wenn die spieler nach mir bekannt dafür sind sehr aggro zu spielen, schnellen repush machen, würd ich wohl wie in dem fall ne kleien bet ansetzen....un wenn ich in den letzten hände ständig die blinds gestealt hab un sehr aktiv war könnte man vllt auch überlegen direkt all in zu gehen da die gegner mit einer mittelstarken hand dann vllt einen stealversuch von mir aufdecken wollen, un so voll in die KK laufen.

ansonsten find ich das play von kotelett schon in ordnung.

auf dem flopp würd ich wohl sogar ne noch etwas kleinere c bet ansetzten (maby so 12-13,5 k)um den gegner vllt glauben zu lassen das ich den pot günstig mitnehmen will un so hoffe er pusht sein QJ oder KQ o.ä.

Geändert von RisinfSun (16-08-2010 um 17:06 Uhr).
 
Alt
Standard
16-08-2010, 17:53
(#5)
Benutzerbild von suum_cuique1
Since: Sep 2009
Posts: 169
BronzeStar
ich hätts auch pre reingestellt, PoF augrund Stack und Angst vor einem getroffenen As im flop, was die kings sucked.
 
Alt
Standard
16-08-2010, 20:15
(#6)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
Nice hand! Gegen gute Spieler shoven, also hier obv klein raisen und flop und turn betten.