Alt
Standard
Nl2 ak - 16-08-2010, 23:52
(#1)
Benutzerbild von Bayotech72
Since: Oct 2009
Posts: 348
BronzeStar
Preflop: UTG war auf Hände


Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($6.66)
Hero (CO) ($2.39)
Button ($1.49)
SB ($0.52)
BB ($1.69)
UTG ($2) 17/12 (40Hände)
UTG+1 ($2.17) 17/6 (70Hände)
MP1 ($2.06)

Preflop:
Ich Squeeze IP for value, gerade um es evt Setminern super teuer und unprofitabel zu machen. Der UTG Spieler schien relativ solide zu sein. Allerdings callte er meine 3bet OOP, was ich sehr komisch fand. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mir gedacht, dass seine Range eher so 99-QQ und AK ist, da er AA und KK wohl 4bet allin gespeilt hätte und seine Stats jetzt nicht den anschein haben, als dass er da jetzt mit JTo callen würde oder so

Flop:
Ich treffe TPTK, aber mein Gegner donked 1/2 Pot in mich rein. An dieser Stelle war ich mir extrem unsicher wie man hier spielen sollte und warum?

Preflop: Hero is CO with K, A
UTG bets $0.06, UTG+1 calls $0.06, 2 folds, Hero raises to $0.26, 3 folds, UTG calls $0.20, 1 fold

Flop: ($0.61) K, 2, 10 (2 players)
UTG bets $0.31, Hero ???
 
Alt
Standard
16-08-2010, 23:57
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Kannst callen, liegen aber einiege OESD oder GS in seiner range.
Call oder raise, beides ok.

/e

Call find ich besser, da wenn du callst schon über 30% des stacks von jedem inner mitte sind.
Da kannst du den Turn easy shippen fals er betet oder halt megacomitment betten like 85cent.