Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0.25/0.50 Quads behind checken?

Alt
Standard
0.25/0.50 Quads behind checken? - 17-08-2010, 21:05
(#1)
Benutzerbild von Bartinator
Since: Apr 2008
Posts: 1.966
ich benutze jetzt den normalen replayer, da ich eig. nur wissen will, ob man hier den turn checken könnte um einen bluff zu inducen, oder ob man hier betten muss um value zu bekommen...




ich bet weil ich die bet auf dem turn nicht verlieren möchte...

aber kann man theoretisch auch mal dahinter checken?

(---> gegen unknown....gegen super aggrros kann man es evtl mal machen, aber nur wenn sie auch schon geraist haben o.Ä.)


Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠
Bart und Spat´s Allround Blog: We must be Nuts...
 
Alt
Standard
17-08-2010, 21:27
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich glaube nicht, dass ein Check behind was ändert.
Vermutlich bekommst du vom CU auf dem River keinen call mehr und verlierst sogar einen BB.
 
Alt
Standard
18-08-2010, 15:21
(#3)
Benutzerbild von artiZzt
Since: Jun 2010
Posts: 316
niemlas hier behindchecken!
es sind so viele draws draußen und weake madehands, die dich alle am Turn callen und am river oft folden. Außerdem könnte jemand am Turn deine bet checkraisen und du kannst fröhlich nochmal darübershippen usw.

Allgemein solltest du starke Hände "immer" am Turn IP weiter contibetten.