Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl50 50bb; raise gegen blockbet am river;

Alt
Standard
6max nl50 50bb; raise gegen blockbet am river; - 20-08-2010, 12:07
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute;

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($18.25)
UTG ($23.30)
Hero (MP) ($48.30)
Button ($25.75)
SB ($24.50) 50/0 nach 8 händen;

Preflop: Hero is MP with Q, A
1 fold, Hero bets $1.30, 1 fold, SB calls $1.05, 1 fold

Flop: ($3.10) 7, 5, A (2 players)
SB checks, Hero bets $1.50, SB calls $1.50

Turn: ($6.10) 2 (2 players)
SB checks, Hero bets $3.50, SB calls $3.50

River: ($13.10) 2 (2 players)
SB bets $2.50, Hero raises to $8.50, SB calls $6

Total pot: $30.10 | Rake: $1.45

1. passen die betsizes auf flop und turn? und
2. geht der raise am river in ordnung? ich sah seine bet hier sehr häufig als eine blockbet, hauptsächlich mit schwachen Assen und manchmal PPs und einer 7, die vermutlich nur selten einen push bezahlt hätten.
 
Alt
Standard
20-08-2010, 12:18
(#2)
Benutzerbild von ChrisZ-777
Since: Jan 2009
Posts: 601
BronzeStar
ich wette pot und turn 2/3 und nicht 1/2. Das ist Geschmacksache aber Villain scheint ja eher schlecht also warum nicht höher betten. River finde ich von der Size gut. nh
 
Alt
Standard
20-08-2010, 12:21
(#3)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
ich machs genau andersrum 2/3tel flop und pot turn


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
20-08-2010, 12:30
(#4)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, kann sein, dass ich etwas value verschenkt habe, aber ich mache meine size eigentlich fast nur vom board abhängig und hier bette ich nur halben pot, da ich hier mit meinen bluffs auch nicht mehr betten will. Ist natürlich eine abwägungssache ob man mehr exploitable oder unexploitable spielt.
danke.
 
Alt
Standard
20-08-2010, 13:00
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
bisaschen größer bettttetn finde ich gut
aber die riverraisesize ist ttnice
 
Alt
Standard
20-08-2010, 13:02
(#6)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
bette flop und turn etwas größer, dann kannst du den river nahe pot shoven.
 
Alt
Standard
20-08-2010, 13:14
(#7)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
d.h. ihr würdet hier auch mit einem bluff am flop nahe pot betten? man kann ja nicht einfach seine valuehände groß und seine bluffs klein betten, auch wenn der gegner fishig zu sein scheint...
 
Alt
Standard
20-08-2010, 13:23
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Flop is total trocken, warum sollten wir hier potten? Ich spiele 2/3 2/3 2/3.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
20-08-2010, 13:34
(#9)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Flop is total trocken, warum sollten wir hier potten? Ich spiele 2/3 2/3 2/3.
Weil wir gegen nen fisch spielen und es nur valuemacherei ist...
 
Alt
Standard
20-08-2010, 14:00
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Es ist aber ne kleinere Range die uns callt. Wenn wir kleiner betten, kommt der Fish auch oft auf bekloppte Ideen. Das ist mir echt lieber, als wenn ich mich hier mit Pottbets selbst isoliere.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!