Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Wie kann man eine neue Datenbank für Postgre herstellen... oder...?

Alt
Unhappy
Wie kann man eine neue Datenbank für Postgre herstellen... oder...? - 21-08-2010, 00:55
(#1)
Benutzerbild von AshDeLoyd
Since: Dec 2007
Posts: 114
Hallo

Ich habe mir vor einiger Zeit im Shop.****************** den Holdem Manager bestellt und es lief auch alles FAST gut. Bei Full Tilt und bei Party Poker lief alle klat aber bei meiner Hautspielplatform Poker Stars geht das HUP nur im Turnier nicht aber da wo ich in wirklich brauch, im Cash Game. Ich habe dann mal im Forum nachgeschaut und dann etwas gefunden wo stand das das HUP bei poker Stars auch nicht geht und man die Version 1.11.02b braucht. Die habe ich mir dann runtergeladen, eingelogt aber mit dem Hand Importieren ging nichts, es stand nur etwas da das Postgres keine Hände einlesen kann. Ich bin dann auf das PostgreSQL Install Instructions gegangen um mich um zu schauen, fand dann die neueste Versiondie ich Downloaden wollte als da stand das ich erst die alte Version deinstalieren soll was ich mit stutzen dann taht. Das neue konnte ich dann nicht instalieren und das alte war auch nicht mehr bei mir im Papierkorb. Mit versuchen mir ein neues Postgre runterzuladen scheiderte ich aber weil es irgendwie nix und alles gab, aber anscheinend nur updates. Auf jeden fall stand ich dann mit nix da.

Habe dann was gefunden und zwar PostgreAQL 8.4. Wenn ich nun meinen HM aufmachen will steht da...

The Following error occurred when trying to open the dadabase:
FATAL: 28000: Passwort-Authentifizierung für Benutzer postgres
fehlgeschlagen

Und dann gehts weiter zu der Datadase Control Panel, wo dann das selbe steht.

Also was muß ich tuhen, wie kann ich mir eine neue Datenbank herstellen, wie geht das...??? Oder muß ich kommplet was anderes tuhen?
 
Alt
Standard
21-08-2010, 01:25
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
versuch ma dbpass

das is m.E. nach standard Passwort von Postgres. Da du das nicht geändert hast , müsste das passen.
Oder du hast es geändert, dann müsstest du es ja wissen und wenn nicht, dann is blöd...
Mit ner neuen Datenbank hättest du AFAIK das gleiche Problem, da der nutzer Postgres kein Passwort hat