Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max MTT AQ Allin call richtig?

Alt
Standard
6max MTT AQ Allin call richtig? - 21-08-2010, 08:25
(#1)
Benutzerbild von Er_Odin90
Since: Aug 2010
Posts: 282
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 50/100 Blinds 10 Ante (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP (t3135)
CO (t2320)
Hero (Button) (t5040)
SB (t1980)
BB (t3000)
UTG (t8550)

Hero's M: 24.00

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets t250, 1 fold, BB calls t150

Flop: (t610) , , (3 players)
BB checks, Hero bets t410, BB calls t410

Turn: (t1430) (3 players)
BB checks, Hero bets t900, BB calls t900

River: (t3230) (3 players)
BB bets t1430 (All-In), Hero calls t1430

Total pot: t6090


Reads auf Villain sind loose agressive.
 
Alt
Standard
21-08-2010, 09:00
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Is so nen spot wie ich sie überhaupt nicht mag. Ich calle hier auch.

AA, AK, 6x, 8x ham uns hier geschlagen, AQ splittet, alle andern Ax schlagen wir und dürften hier ähnlich spielen. Gelegentlich taucht hier auch ein PP > 8 auf, vlt. nen Combodraw.

Is aber jedenfalls ne superwackelige Situation, in der ich ungern um so viele Chips spielen möchte, aber da kommt man halt auch nimmer raus.
 
Alt
Standard
21-08-2010, 16:45
(#3)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
mach die conti am flop kleiner.
ich checke den turn immer behind, weil b/f for thin value und b/c suckt.

as played macht es für ihn keinen sinn, Ax in nen bluff zu turnen.
er hat die 8 ischör.
 
Alt
Standard
26-08-2010, 09:40
(#4)
Benutzerbild von RinnDaWahn
Since: Mar 2010
Posts: 5
BronzeStar
unangenehmer spot, fishige LAGs call ich tendenziell auch..

könntest die situation so vermeiden indem du entweder die PF bet größer machst (sagen wir du raist auf 4 BB + 5BB cbet auf dem flop dann kannste villain aufm turn allin schieben (~21BB auf 18BB pot)..

so wie dus gespielt hast würd ich zwecks potcontrol die cbet ein wenig kleiner machen, die turnbet weglassen und river smooth behind callen wenn der flush hittet oder sonstige eklige situation entsteht
 
Alt
Standard
26-08-2010, 22:52
(#5)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von DannYps-21 Beitrag anzeigen
weil b/f for thin value suckt
xflixx informiert
 
Alt
Standard
27-08-2010, 04:13
(#6)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
wie kommt man auf b/f turn? Und wieso redet man von thinvalue?

War villian "i only play 8x"? Isn guter reg btw!



Will ja nicht flamen aber bet/f oder check back turn in einem 1$ 6 max is so schlecht...........bring ihn nach valuetown.


Edit: wieso cbet kleiner machen for pot control?

Geändert von Dönig (27-08-2010 um 04:22 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2010, 16:51
(#7)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Dönig Beitrag anzeigen
wie kommt man auf b/f turn? Und wieso redet man von thinvalue?

War villian "i only play 8x"? Isn guter reg btw!



Will ja nicht flamen aber bet/f oder check back turn in einem 1$ 6 max is so schlecht...........bring ihn nach valuetown.


Edit: wieso cbet kleiner machen for pot control?
ich gehe bei den analysen immer davon aus, dass villains ahnung haben. in nem 1$ teil ist es gegen die allermeisten honks besser 3x b/f zu spielen, gebe ich dir recht.
aber ich bringe es nicht übers herz, immer nur "b/f for value aus den fischen" in dieses forum zu schreiben. das übernehmen eh andere.....

trockene a-high boards cbettet man halt mit A und ohne kleiner, weil es immer hit-or miss ist. jajaja ist ein 1$ teil und überhaupt nicht praktisch orientiert anwendbar, aber ich wollte es nur gesagt haben, damit op nicht immer 1$ turniere spielen muss.