Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - 67s: FD + GS gegen Donkbet

Alt
Standard
NL25 - 67s: FD + GS gegen Donkbet - 21-08-2010, 19:47
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($28.92)
Hero (UTG+1) ($26)
MP1 ($26.49)
MP2 ($32.49)
CO ($23.45) (24/11/4.0 - 55 Hände)
Button ($15.34)
SB ($25) (11/9/3.5 - 986 Hände) // Donkbet: 2 von 4
BB ($25)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, 2 folds, CO calls $1, 1 fold, SB calls $0.90, 1 fold

Flop: ($3.25) , , (3 players)
SB bets $2.25, Hero ??

Ab und zu raise ich auch mal mit SC in EP!! Flop kommt ja eigentlich nicht schlecht - nun donkt die Nit in mich rein. Sollen wir nur callen oder doch eher raisen?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 15:02
(#2)
Benutzerbild von Pibbo
Since: Aug 2008
Posts: 166
preflop: SCs aus early gelegentlich zu openraisen ist sicherlich ok. Sollten an dem Tisch aber mehrere Spieler wie der CO sitzen, bzw sehr aggressive 3better in CO und Button, dann solltest du von solchen loosen raises eher absehen, da du gegen 3bets folden musst und ansonsten nen Flop oop spielen musst gegen Gegner die nicht besonders foldfreudig sind.
Müssen dann übrigens nicht nur SCs sein, misch am Besten auch ein Paar suited Aces und kleine Pocket Pairs rein.


Ich calle den Flop.

Preflop ist die Coldcallingrange der Nit fast komplett auf Pocket Pairs (22-JJ, vllt QQ) begrenzt, außerdem AQ, KQs, vielleicht noch AJs und QJs.
Am Flop sieht ist offensichtlich, dass du auf dem Board mit Overcards oder kleinen PPs gegen zwei Gegner keine Cbet feuerst, deshalb ist es in Sachen Valuemaximierung absolut sinnvoll den Flop hier als SB lieber zu donken als zu checkraisen um einen kostenlosen Turn, der für Sets massiven Equityverlust bedeutet, zu verhindern.

Die Range vom Fisch im CO ist definitiv weiter und beinhaltet neben Pocket Pairs so ziemlich alle suited Broadways, was bedeutet, dass dieser Flop seine Range massiv trifft.

Da 11/9 Nits eh quasi ausschließlich straight forward spielen, und sowohl du alsauch der CO auf diesem Board eine sehr starke Hand haben können ist es sehr sehr sehr unwahrscheinlich (wenn nicht ausgeschlossen), dass die nit hier blufft. 22-88 c/f definitiv, JJ+QQ könnte er betten, vllt AQs, AJs, KQs und eben ganz ganz viele Sets ( die die große Mehrheit seiner Kombos insgesamt ausmachen, da die 3 FDs ja insgesamt auch nur 3 Kombos sind).
Gegen diese range hast du jedenfalls knapp 38% Equity und kriegst immer ne 3bet preflop außer von den Paar Kombos JJ+QQ, müsstest das Geld also quasi immer als Underdog reinstellen.
Dazu kommt, dass der CO auch noch in der Hand ist, was dich wiederrum nen Haufen Equity kostet.

Die Donkbet-Stat musst du hier nicht berücksichtigen auf die mini Sample.

Also Flop callen und von Sets auszahlen lassen wenn du triffst. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass gerade auf den Limits kaum jemand Sets folden kann wenn der Flush ankommt.

Turn dann halt je nach Betsize nochmal callen oder eben folden. Weil er Sets selten folden wird wenn der Flush ankommt kannst du dir am Turn ruhig mehr Implied Odds geben.

hoffe ich konnte ein Wenig helfen

Geändert von Pibbo (22-08-2010 um 15:04 Uhr).
 
Alt
Standard
22-08-2010, 15:48
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
ich glaub IP können wir hier ganz gut callen, vor allem weil der CO dann auch mit einsteigen kann.
raise/broke flop ist sicher auch i.O.

wirf ne münze
 
Alt
Standard
22-08-2010, 17:10
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
raise / broke flop find ich hier nich so gut. Zwar reicht mir die Pott Equity mit GS +FDraw aus, aber die NIT hat hier eher ne starke Range aus den von EKK genannten Gründen und daher sinkt unsere FE etwas und ich will den Fish in der Hand behalten.
Das ist VIEL VIEL wichtiger.
 
Alt
Standard
22-08-2010, 17:15
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
ich stell hier rein am flop.
Denke die Nit wird noch das ein oder andere mal folden, sodass wir noch etwas FE haben.
 
Alt
Standard
22-08-2010, 17:39
(#6)
Benutzerbild von Pibbo
Since: Aug 2008
Posts: 166
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
raise / broke flop find ich hier nich so gut. Zwar reicht mir die Pott Equity mit GS +FDraw aus, aber die NIT hat hier eher ne starke Range aus den von EKK genannten Gründen und daher sinkt unsere FE etwas und ich will den Fish in der Hand behalten.
Das ist VIEL VIEL wichtiger.
fast .
ich hab das bild aber schon länger
 
Alt
Standard
22-08-2010, 18:21
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
lol epic fail.
wer ist dieser fuchs eigentlich? ferdi fuchs?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 18:56
(#8)
Benutzerbild von Pibbo
Since: Aug 2008
Posts: 166
Zitat:
Zitat von lappen89 Beitrag anzeigen
lol epic fail.
wer ist dieser fuchs eigentlich? ferdi fuchs?
Crash Bandicoot!
Jump'n Run Spiel, mit dem ich (und EKK wohl auch) aufgewachsen bin.

http://www.youtube.com/watch?v=3CaeTEOnG1w&feature=fvst
(kann keine youtube vids richtig einfügen )
 
Alt
Standard
22-08-2010, 22:01
(#9)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
wieso kenn ich dat verdammte vieh nicht? scheint ja irwie eine kultfigur zu sein...
 
Alt
Standard
23-08-2010, 17:38
(#10)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Danke für eure Antworten - ich habe geraist und der SB hat mit seinem Set geshovt. Am River kam eine 8