Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - KQo: Trips am Flop

Alt
Standard
NL25 - KQo: Trips am Flop - 21-08-2010, 20:04
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($28.63)
UTG ($24.75)
Hero (UTG+1) ($42.72)
MP1 ($26.54) (15/14/1.5 - 95 Hände)
MP2 ($25)
MP3 ($43.72)
CO ($24)
Button ($29.38)
SB ($38.99)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1.25, MP1 calls $1.25, 6 folds

Flop: ($3.20) , , (2 players)
Hero bets $2.50, MP1 calls $2.50

Turn: ($8.20) (2 players)
Hero bets $5, MP1 calls $5

River: ($18.20) (2 players)
Hero ??

KQo aus UTG+1 PF zu raisen ist nicht Standard...

Flop kommt natürlich super, Turn hätte ich größer betten können. Aber wie spielt ihr dann am River weiter?
 
Alt
Standard
21-08-2010, 21:21
(#2)
Benutzerbild von McHartgeld
Since: May 2010
Posts: 362
BronzeStar
Ich hasse diese Spots. Mit nem Check lädst du ihn zum Bluffen ein und mit ner zu großen Bet comittest du dich.
Du läufst hier auch oft genug noch gegen 88,TT oder JJ.

Würde hier meistens ne Block Bet von 5$ machen und auf nen Push folden, obwohl mir das auch net zu 100% gefällt.
 
Alt
Standard
22-08-2010, 10:16
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von McHartgeld Beitrag anzeigen

Würde hier meistens ne Block Bet von 5$ machen und auf nen Push folden, obwohl mir das auch net zu 100% gefällt.
ICh hasse Blokbets wo kaum value ist....

Im Grunde ist die Sache doch aufgrudn der Stats ne recht einfache Geschichte.
Dein Gegner callt dich aus MP1 und hat recht tighte Stats.

Er hat hier m.E. nach die Nutz mit 77 oder 99 , AQ oder ein Pair wie 88-JJ, was aufgurnd des Paired Boards dir nix gibt.
Eventuel hat er auch mal mit AJs/AKs durchgecallt, was iach aber vor allem, da Board paired eher seltsam find....

Bet/fold mag ich hier nicht, da es m.E. nach alles rausfolden wird udn er nur besseres raist.
Da ich die Gefahr , hier von der Hand geblufft zu werden super gering sehe ( womit soll er bluffen? Flush busted nicht sondern kommt an und auf dem Lvl, dass er meint mit 88 hier AA zum folden zu bringen sind mir def. noch nicht )
ICh c/f das auf ne annehmbare Bet , da ich davon ausgehe dass er nur besseres bettet


BTW: Wenn du KQoff schon Fullring UTG raist, dann solltest du IMO nen Grund haben. Hattest du einen ? ( schwacher Spieler in den Blinds?)

BTW2 Frage:KQoff UTG

ICh raise KQoff UTG wenn irgendwelche Deppen im Blind sitzen , da die oft callen und ich Position auf die habe.
Wenn schwache Stations aber Position auf mich haben, dann mach ich das gerade nicht, weil die callen dann und der gesamte restliche REG-Haufen am Tisch bekommt super Odds und ich steh am Flop OOP gegen 2+x Spieler meist nur mit K high da....
Richtiger Gedankengang?
Oder würdet ihr sagen: Wenn ein schwacher , lossser SPieler am Tisch sitzt, egal wo, ist KQoff in UTG immer gut genug

Geändert von crowsen (22-08-2010 um 10:27 Uhr).