Alt
Standard
NL25 - 78s - OESD - 21-08-2010, 20:13
(#1)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (Button) ($25)
SB ($26.97)
BB ($25)
UTG ($25.88) (13/8/4.8 - 427 Hände // CB: 91%)
UTG+1 ($42.33)
MP1 ($27.06)
MP2 ($26.06)
MP3 ($25.29)
CO ($25)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $1, 1 fold, MP1 calls $1, 3 folds, Hero calls $1, 2 folds

Flop: ($3.35) , , (3 players)
UTG bets $2, 1 fold, Hero raises $6, UTG calls $4

Turn: ($15.35) (2 players)
UTG bets $5, Hero ??

Callt ihr am Flop nur kann man den Draw auch schon mal aggressiv spielen?

Was machen wir nun am Turn? Falls UTG nicht gebettet hätte, wie würdet ihr dann weiterspielen?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 10:37
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
hast du reads auf UTG?

Er bettet ja schließlich OOP in 2 Leute rein und das auf DEM Board.
Macht der wohl eher selten mit AK IMO.

Dein raise aus Sicht des Gegners:
du reppst nen Full oder ne 9 , hast aber wohl viel öfter ein Overpair TT JJ was 4 Info raist oder 44-88 was AK zum folden bringen will.

Würde deinen Gegner nach dem Flopcall aufn Overpair setzen.
Die Frage ist jetz natürlich, ob er das weglegen kann.
Dies ist m.E. nach unabhängig davon, ob der Gegner nun bettet oder nicht, die entscheidende Frage.

Entweder du callst nach Odds/Outs oder shovst jetzt rein.

Und hier find ich den Shove gar nichtmal so schlecht, da er nach deiner Line eigetnlich alle Overpairs folden muss, da du maximal die Hand reppst die du hast und sonst nur 9x und das Full.
Insofern reichen eventuel FoldEquity + Equity deiner Hand aus....
 
Alt
Standard
22-08-2010, 11:17
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Da er ne Nit ist sehe ich hier keinen Grund am Flop zu raisen weil ich mir 0% FE gebe gegen so einen weil er sein OVERPAIR am Flop nie folden wird, generell folden solche Nits Ihre Overpairs nur ganz ungern - vorallem QQ+ - sowieso auf so trockenen Boards wo wir fast nichts reppen können !

Am Turn könnts gegen so jemanden auch mal vorkommen das du in QQ rennst.

Ich bevorzuge hier die passivere Pot Odds Line (schon am Flop) und werde wohl viele Turns einfach folden, ob das zu vernitet ist (?) weiß ich nicht jedenfalls habe ich da auf NL25 schon viel zu oft Overpairs fast snapen sehen obwohl se eigentlich folden hätten MÜSSEN !


Eigentlich wär der WTSD sehr interessant.

Könntest den WTSD mal ansagen ???

Geändert von Mike$100481$ (22-08-2010 um 12:02 Uhr).
 
Alt
Standard
22-08-2010, 12:38
(#4)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Könntest den WTSD mal ansagen ???
34%
 
Alt
Standard
22-08-2010, 12:50
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Call flop 100%. Du hast absoute Position und kannst ihm den Pot bei A,K oder Q auf späteren straßen immernoch abnehmen.
Du solltest dich fragen ob du hier überhpaut genug FE hast du was du machst wenn villain über dein raise nochmal drüber geht! R/f suckt nämlich mit so viel EQ und R/C bzw R/R will ich nicht spielen, weil wir dann immer underdog sind.


call flop, see turn.

as played shove turn?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 15:57
(#6)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
ja ich glaub auch das wir as played jz shoven müssen.
wir können 1010 und JJ jz zwar aus der range streichen, aber seine bet sieht irwie so aus als wollte er KK/AA noch folden
 
Alt
Standard
23-08-2010, 17:42
(#7)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Am Turn könnts gegen so jemanden auch mal vorkommen das du in QQ rennst.
THIS

Hätte def. den Flop nur callen sollen. Nach meinem Raise wollte ich any Turn shoven - nach seiner Bet dachte mir auch, dass er KK+ hat und evtl. noch folden wird.