Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

65s - 3bet auf A-high flop

Alt
Standard
65s - 3bet auf A-high flop - 22-08-2010, 16:52
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
$0.04 BB (6 handed)

Hero (CO) ($2.37)
MP ($1.10)
Button ($1.61)
BB ($1.38)
UTG ($1.13)
SB ($0.94)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.04, 1 fold, Hero bets $0.14, 3 folds, UTG calls $0.10

Flop: ($0.34) , , (2 players)
UTG bets $0.24, Hero raises $0.66, UTG calls $0.42

Turn: ($1.66) (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: ($1.66) (2 players)
UTG checks, Hero raises to $1.57 (All-In), UTG calls $0.33 (All-In)

Total pot: $2.32

Kann man dad tun? Oder isses einfach nur positiv verlaufen?
Gegner war unknown für mich..
 
Alt
Standard
22-08-2010, 17:02
(#2)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
ich würd den flop einfach nur floaten.
du bist ip und hast gute chancen dich zu verbessern
zudem bist du ip und kannst abwarten was der turn bringt und du musst nicht schon am flop so aggro spielen
 
Alt
Standard
22-08-2010, 17:21
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
gg seinen reststack würde ich am flop gar nichts machen...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
22-08-2010, 17:28
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
gg seinen reststack würde ich am flop gar nichts machen...
Nichmal callen (das wär für mich sowieso ausgeschieden )?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 18:28
(#5)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
fold flop! sein stack ist viel zu klein um da nen move auszupacken. callen kannste da auch nicht.

ist auch nicht gerade ideal nen 25bb limper mit nem kleinen SC zu isolieren.
 
Alt
Standard
22-08-2010, 18:32
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ok, das hab ich mir schon gedacht (hinterher), Stackgröße war wohl wirklich ned so optimal.


Wie deep müsste man denn so sein, dass das hier nen ganz toller move wäre?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 18:38
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Wie deep müsste man denn so sein, dass das hier nen ganz toller move wäre?
ab wann der move "ganz toll" ist, lässt sich schwer sagen. ist halt ein pure bluff und um ihn da von irgendnem Ax runterzubekommen brauchst du imo schon ~100bb. aber selbst dann finde ich den move nicht besonders gut. bei dieser stacksize foldet er evt nicht mal nen Kx.

zum isolieren mit nem kleinen SC solltet ihr aber denke ich schon 100bb effektiv sein. ausnahmen gibt es natürlich immer mal, wenn villain irwelche besonderen leaks oder tells oder sonst was hat - nur 25bb ist def ein bischen mager..
 
Alt
Standard
22-08-2010, 18:43
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Nuja, er limped rein, spielt das Ass OOP an, nen Monster wirds ned sein denk ich.. War ja dann auch keines, A8s Kreuz oder sowas..

War halt mal wieder blöd sowas aufm unteren Limit zu probiern denk ich, wo die Leute ihre Asse ja eh ned weglegen können...