Alt
Standard
TT vom SB, deep - 22-08-2010, 20:05
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed)

Hero (SB) ($3.46)
MP1 ($2)
BB ($3.42)
Button ($2.19) eher loose (37 Hände)
CO ($2)
MP2 ($2)
UTG ($2.29) sehr tight (34 Hände)
UTG+1 ($6.34)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $0.08, 4 folds, Button raises $0.28, Hero calls $0.27, 2 folds

Flop: ($0.66) , , (2 players)
Hero checks, Button checks

Turn: ($0.66) (2 players)
Hero bets $0.44, Button calls $0.44

River: ($1.54) (2 players)
Hero bets $1.47, Button calls $1.47 (All-In)

Total pot: $4.48

Preflop? UTG hat noch keine einzige Hand zum SD gebracht, ganz selten überhaupt was gespielt. Sehe mich gegen seine Range hinten, hoffe aber, dass er kein Bock auf Sandwich hat und ich gegen BTN spielen kann, darum calle ich das.

Flop, naja, wie spielt man TT gegen ne 3bet Range oop
Ka, jedenfalls wollte ich ihn c-betten sehn. Hadder halt ned gemacht, und dann kommt

am Turn das Ass. Wurgl. Ich spiels an, wenn er called, hadders (Ac4c btw.).

River dann natürlich yippie


Wie hättet ihr das hier Preflop/am Flop gespielt?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 20:41
(#2)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Ich hätte hier Pre schon gefoldet.

Wenn du am Flop zu ihm checkst, was willst du dann auf eine Bet machen?

Nach seiner 3-Bet Pre gibst du ihm was?

AA,KK,QQ,JJ,AK, evtl. noch AQ.

in 4 von 6 Händen bist du hinten, also foldest du auf eine Bet.

Wenn du selbst bettest, hast du nur FE gegen AK und AQ. Sonst bekommst du nen Raise um die Ohren und musst wieder folden.

Flop also C/F.

Dass Villain hier behind checkt, heist wohl, kein AA, kein KK, kein QQ, kein JJ ... also müssen wir von AK oder AQ ausgehen.

Damit wirft uns aber der Turn nach hinten.
Der Bet hier dürfte dann wohl -EV sein, also kommt auch hier eigentlich nur C/F in betracht.

Der River kommt natürlich super für dich und Villain zahlt dich aus.
Trotzdem bin ich überzeugt, dass du -EV gespielt hast.

Ich hätte es PRE gefoldet.

Was hättest du denn gemacht, wenn UTG nochmal drüber gegangen wäre?
 
Alt
Standard
22-08-2010, 20:43
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Die Turnbet ist superschlecht. Er checkt behind und dann hittet das A, das hat er einfach zu oft in dem Spot.

River dann klar.

Pre ist fold.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
22-08-2010, 20:51
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ja, Turn war grottig, deswegen hab ich danach garned erst gefragt

War in Gedanken noch bei der Preflop-action und für ne Sekunde kam mir, dass er eventuell auch sowas wie KQs 3bettet vom Button. Das Limit is schon recht fischig irgendwie und ich bin absolut ned der Cashgame-Pro, schon garned FR (da bin ich sogar leicht im Minus); irgendwie schwer da seinen Weg zu finden zwischen Donks, Nits und Lags...