Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QJs BTN auf Flushboard

Alt
Standard
QJs BTN auf Flushboard - 23-08-2010, 21:42
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Party Poker No-Limit Hold'em, $0.04 BB (6 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($4.25)
MP ($4)
SB ($4.39)
BB ($3.92)
UTG ($3.91)
CO ($4)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.10, 1 fold, BB calls $0.06

Flop: ($0.22) , , (2 players)
BB bets $0.12, Hero raises $0.44, BB calls $0.32

Turn: ($1.10) (2 players)
BB bets $0.32, Hero folds

Total pot: $1.10


zu weak?
 
Alt
Standard
23-08-2010, 22:01
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Position nutzen, Flop nur callen! Ganz klar.
 
Alt
Standard
23-08-2010, 22:17
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
wenn du so eine sitauation hsat wie am flop und du raised, frag dich vor deiner entscheidung immer was du machen würdest wenn villain zurückspielen würde.

Raise/fold am flop ist blöd mit TP, du hast posi und ne gute hand also call.
 
Alt
Standard
. - 23-08-2010, 22:17
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Flopraise ist in der Tat problematisch, weil viele Turnkarten dem Gegner helfen könnten, und du dann schon einen dicken Pot aufgebaut hast, bei dem es schwerer fällt, ihn gehen zu lassen. Da du Position hast würde ich hier auch nur callen und die Turn/Riverkarten abwarten, um dann ggfs. für Value zu betten/raisen.

As played kann man bei der kleinen Betsize den Turn ruhig nochmal callen. Wenn er den River dann gross bettet ist es ein Fold. Er könnte am Turn ja noch so einige schlechtere Hände + Draws donken.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter