Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

OneTimer-KTo 3betted OTB gegen LP open und wird gedonkt

Alt
Standard
OneTimer-KTo 3betted OTB gegen LP open und wird gedonkt - 25-08-2010, 22:13
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 ($16.05)
MP1 ($25)
MP2 ($49.67)
CO ($25.35) (quasi unknown)
Hero (Button) ($26.37)
SB ($27.49)
BB ($42.91)
UTG ($13.86)

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, CO bets $0.75, Hero raises to $2.50, 2 folds, CO calls $1.75

Flop: ($5.35) , , (2 players)
CO bets $2.50, Hero folds

b]Total pot:[/b] $5.35 | Rake: $0.26

Gedanken:
- denke mal die 3bet is i.o., da ich auch gegen unknwown Art imagebuilding betreiben will und mal seine CO-OpenraiseRange austesten will
- Floaten fällt imo aufm Flop flach, da es einfach so mega sick nach nem mehr oder minder starken 99-JJ aussieht, die er auch nimmer loslassen wird
- also einfach aufgeben i.o.?

HumanD

[
 
Alt
Standard
25-08-2010, 23:59
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Denke fold ist std. Mit reads/stats kann man auch floaten, etc.
 
Alt
Standard
26-08-2010, 00:21
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
erst mal einfacher fold - im späteren verlauf kann man dann auch versuchen ihn von 99-JJ usw runterzuballern. aber ohne reads mach ich das nicht
 
Alt
Standard
26-08-2010, 01:09
(#4)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
Wir spielen vll anders, aber mit vielen sehr starken Händen call ich in Position nur (AK, QQ usw.).
Seh ich das richtig, du willst einfach restealen und hoffst das er foldet ohne backup Plan? Mag die art Poker zu spielen ned, aber ist leider ein Fold.
Wenn du call Pre, Raise Flop spielst (ja sick) hast du mehr fold Equity.

Soll nur Anregung sein


"Tafkaa: Mann Alter, ich treff die Tastaur nicht mehr!!!"
 
Alt
Standard
26-08-2010, 06:01
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Das hat nix mit Plan oder nict Plan zu haben. Ich versuche auch immer mit Plan zu spielen...!

Aber in dem Spot bin ich gegen eine kleien Donkbet, nach einem 99-JJ PP schreit, so WB, dass es sich nich lohnt, die Bluffkeule rauszuholgen. FLoaten geht imo mit wohl 3 klaren Outs, die kann man sich mit 1,5Outs anrechnen...!

Btw ist KTo nur gegen einen wirklich als VOllfish bekannten Gegner sinnvoll einfach IP wegzuflatten. GRad mit solchen Hds. mittlerer bis mittelschlechter playability, will ich lieber damit drohen, um STacks spielen zu wollen und so den MoneyScaredFAktor zu erhöhen, außerdem hab ich daimt gerne initiative...
 
Alt
Standard
26-08-2010, 08:12
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mach ne min3bet, das sollte auch scary sein..
 
Alt
Standard
26-08-2010, 16:57
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mach ne min3bet, das sollte auch scary sein..
- preflop macht kein sinn(hoffe nicht, dass du pre meinst)
- postflop macht noch weniger sinn, da er damit wohl auch any PP>Board callen wird, habe also overall mit nem minraise zu kleine FoldEq, um den Semiluff mit 6OUts(nicht clean) +EV zu machen...!
-> wenn er called, muss ich ohne improve irgendwas gayes machen und rühr iwo im vakuum
- mit nem Overpair(und Ax) flatte ich dort auf so nem trockenen board wohl auch oft genug einfach seine donkbet weg, aber die hand hat einfach nic genug Equity...
 
Alt
Standard
26-08-2010, 17:10
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich meinte preflop.

Weiß halt ned wie das auf dem Limit is, aber auf den niedrigen is so nen Minraise typisches Zeichen fürn Monster.
Wenn er dich ned kennt, kann er das fürn fischiges Monster halten und flattet/foldet, bzw. geht drüber, wenn er denkt sein Blatt is gut genug seinen Stack zu investieren.

Isn kostengünstiger Versuch bischen an Infos zu kommen, was haste groß zu verliern?

Was spricht denn dagegen?
 
Alt
Standard
26-08-2010, 17:15
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Ich meinte preflop.

Weiß halt ned wie das auf dem Limit is, aber auf den niedrigen is so nen Minraise typisches Zeichen fürn Monster.
Wenn er dich ned kennt, kann er das fürn fischiges Monster halten und flattet/foldet, bzw. geht drüber, wenn er denkt sein Blatt is gut genug seinen Stack zu investieren.

Isn kostengünstiger Versuch bischen an Infos zu kommen, was haste groß zu verliern?

Was spricht denn dagegen?
vA Spricht dagegen, dass VIllain super(s)oft auf SetValue gegen mich callen kann und ich auch den Blinds super Chancen zum coldcallen gebe, was den Call vom CO noch realistischer macht...! Außerdem hab ich postflop so nen großen Pot, der auf allen Scary Boards für mich als PFA arbeitet...Das Lowboard ist jetz natürlich nicht nett, aber so is es halt manchmal...
 
Alt
Standard
26-08-2010, 17:30
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Gedanken:
- denke mal die 3bet is i.o., da ich auch gegen unknwown Art imagebuilding betreiben will und mal seine CO-OpenraiseRange austesten will
Na aber wenn Call=PP, Fold=unpaired, dann haste doch genau die Info, für die du 3bettest (denn öffnen wird er doch wohl mit any PP). Wenn nen Blind called/drübergeht, kriegste die Info auch, sogar noch verlässlicher, weil er dann was machen muss. Also billiger kommste imho ned an die Info ran.
Und multiway spielt sich KTo jetzt auch ned schlechter als 1vs1 - beides ziemlich bescheiden.

Hier is doch jetzt eher die Situation, dass du mehr von deiner Hand verrätst als er. Reversed info odds quasi