Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10FR - Hab ich AA falsch gespielt ?

Alt
Standard
NL10FR - Hab ich AA falsch gespielt ? - 26-08-2010, 15:14
(#1)
Benutzerbild von K1ttyKathi
Since: Jul 2010
Posts: 64
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP1) ($10.15)
MP2 ($9.32)
MP3 ($12.20)
CO ($15.37)
Button ($9.80)
SB ($10)
BB ($4.44)
UTG ($10.90)
UTG+1 ($7.99)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.30, MP2 calls $0.30, 3 folds, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.70, MP2 raises to $1.60, 1 fold, Hero calls $0.90

Turn: ($4.20) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $2.20, Hero raises to $8.25 (All-In), MP2 calls $5.22 (All-In)

River: ($19.04) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $19.04 | Rake: $0.94

Zum Gegner: VPIP:17 PFR:11 AF:2.3 Nach etwa 400 Händen

Hätte ich am Flop noch Mal drüber gehen sollen? Hätte ich am Turn nur callen sollen (oder sogar aufgeben)? Wie hättet ihr diese Hand gespielt?

Gruß Kathi
 
Alt
Standard
26-08-2010, 16:27
(#2)
Benutzerbild von Thunder1214
Since: Nov 2009
Posts: 256
Deine Hand hat jetzt eigentlich keine großen Möglichkeiten mehr sich zu verbessern, die von Villain vielleicht schon, wenn er KJ oder auch AJ hält.

Ich will hier nicht, dass Villain sich verbessert.
Also raise ich den Flop nochmal oder mucke auf das Raise von Villain, wenn mir irgend ein Read sagt, dass er hier das Set haben wird.

Am Turn würde ich folden.
Ich will keinen riesen Pot nur mit einem Paar, selbst wenn es Aces sind.
Genau der braut sich aber hier zusammen.

Von daher ... mal sehen, wie andere die Sache beurteilen.
 
Alt
Standard
26-08-2010, 16:59
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Call OOP find ich auch nicht gut aus zwei Gründen:

1. Wie gesagt kann sich deine Hand eigentlich nicht verbessern, die des Gegners aber sehr wahrscheinlich deutlich mehr. Entweder bist du jetzt vorne oder nie.

2. Mit dem Call musst du jetzt nen TopPair OOP ohne Innitiative spielen. Es gibt eigentlich nur Scarecards für dich (bis auf das Karo Ass). Also wird deine Fehlerquote sicherlich nicht geringer werden bei weiteren Entscheidungen.


Hier entweder Flop Vollgas oder runtercallen/folden.
 
Alt
Standard
26-08-2010, 18:00
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
ich fände deine Line gut wenn wir Postition hätten. Ansonsten finde ich ist dies ausnahmsweise nen guter Spot um für 93BB mit AA broke zu gehen. Es liegen FDs draußen, two pair seh ich hier so gut wie nie und Turn würde ugly OOP. Ich geh am Flop nochens drüber.
 
Alt
Standard
26-08-2010, 18:36
(#5)
Benutzerbild von Pok4Play4
Since: Feb 2008
Posts: 58
Auf den 1. blick ist villian hier sehr stark.
.Der preflop raiser zeigt hier am flop erneut stärke u villian ist ja sandwiched zw dir u dem 2nd coldcaller. Daher wirkt das schon ziehmlich stark hier zu raisen.
einzigstes problem ist nur die raise size. die ist mal mega klein u beim protecten würdest du wohl viel mehr raisen.
ich würde villian aufgrund des kleinen raises hier auf AJ, myb A of hearts,KJ,A3-4s,56s oder andern flushdraw setzen.
gibt hier nur 2 hände gegen die du way behind bist und sehr große zahl von händen gegen die du vorn bist.
-->reraise/shove flop auch wenn er dir ab u zu das set zeigen wird