Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,02/0,04 - Zu aggressiv, nur Overplayed oder generell schlecht?

Alt
Standard
0,02/0,04 - Zu aggressiv, nur Overplayed oder generell schlecht? - 26-08-2010, 21:32
(#1)
Benutzerbild von ill-starr'd
Since: Jan 2010
Posts: 33
Hallo zusammen,

Edit: Nach erster Antwort Post angepasst, eine Hand pro Thread. Den Titel kann ich leider nicht mehr anpassen!

Nachdem es gestern Nachmittag relativ gut lief hat mich der gestrige Abend total runtergezogen und ich bin dementsprechend gefrusted. Über meine letzten knapp 800 Hände bin ich nun auf ca. -60bb (oder sogar weniger)! Grrr!

Keine Ahnung, wie man mit FL FR auf ne Bankroll kommen soll, wenn man TAG nach SHC spielt, da man für Blinds und Calls mehr ausgibt als man mit dickeren Pötten reinbekommt. Weitere Gründe, die mir bisher immer wiederfahren sind: Es gibt kaum Raises, Bets werden fast immer nur gecalled, so dass man selten einen Pot aufbauen kann. Zudem bin ich mir im Post-Flop-Spiel immer noch zu unsicher, wenn ich schon mal die Gelegenheit zum Raise/ReRaise habe. Man hat ja nur selten die Nuts und ich sehe immer eher den Gegner vorn liegen. Reads auf mögliche Handranges sind kaum möglich, da jedermann fast immer called und später folded. Das ist zumindest mal mein Fazit der ersten ca. 2,5k Hände bisher! Plus: Ich spiel immer noch zu mies! Aber das will ich mit eurer Hilfe ändern!

Aus diesem Grund wollte ich ein paar Hände von mir gestern Abend mit euch besprechen und fragen, was ich alles falsch gemacht habe! Bei einigen weiss ich, dass ich sie Overplayed habe, möchte aber generell wissen, wie man diese Hände hätte spielen können!

Hier mal die erste:
Die Hand hab ich wohl klar überspielt. Allerdings war der Gegner eher loose und ich hatte versucht, die Gegner vor dem Showdown aus der Hand zu bekommen. Also was mich auf dem River geritten hat weiss ich auch nicht mehr. Dort hätte ich nach dem Raise des Gegners folden sollen. Aber wie sieht es mit dem Spiel bis dahin aus? Hätte ich schon vorher aussteigen sollen?
PokerStars Limit Hold'em, $0.04 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls, 2 folds, MP2 calls, 2 folds, SB calls, Hero checks

Flop: (4 SB) , , (4 players)
SB checks, Hero bets, UTG calls, MP2 calls, 1 fold

Turn: (3.5 BB) (3 players)
Hero bets, UTG raises, 1 fold, Hero calls

River: (7.5 BB) (2 players)
Hero bets, UTG raises, Hero 3-bets, UTG caps, Hero calls

Total pot: $0.62 (15.5 BB) | Rake: $0.03

Unnötig zu sagen, dass ich von Full House Asse über Dreien geschlagen wurde.

Ansonsten: Zu viel gecalled und fast keinen Flop getroffen auf >200 Hände!

Was soll man noch sagen? Vielleicht sollte ich doch öfter mal mit Highcard suited in früher/mittlerer oder später Position callen (sowas wie J7s, K8s, A2s, ... - gestern hätte das z.B. ne Menge gebracht über die ganzen Stunden gesehen!)?

Ein entnervt-frustriertes Ciao von meiner Seite

Geändert von ill-starr'd (26-08-2010 um 22:55 Uhr). Grund: Verteilung der Hände auf einzelne Threads.
 
Alt
Standard
26-08-2010, 21:50
(#2)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Zuviele Hände in einem Post....Frust hin oder her....

Für jede Hand einen einzelnen Thread erstellen....ausser du hast ähnliche Hände zu einem 'gleichen' Thema...

Zwecks Übersichtlichkeit....plus Wahrscheinlichkeit steigt, dass du zu jeder Hand ein Feedback erhälst...

Ich äussere mich mal zu #1....da du den Rest hoffentlich löschst und neue Threads eröffnest...D

Raise Turn, da er offensichtlich aus meiner Sicht das As getroffen hat, falls er cappt würde ich es ohne Reads downcallen...River ist natürlich krasses Overplay...

Bis dann dann

3tri

P.S: ich würde es unter Unerfahrenheit einstufen...

P.P.S: Cooler

P.P.S: Erläutere doch auf jeder Strasse deine Gedankengänge, warum du was wie spielst...

P.P.P.S: Geduld ist gefragt!

Geändert von 3tri3nit3y3 (26-08-2010 um 21:53 Uhr).
 
Alt
Standard
26-08-2010, 23:52
(#3)
Benutzerbild von ill-starr'd
Since: Jan 2010
Posts: 33
@3tri3nit3y3:

Also, habs mal reduziert.

Du würdest die Hand also am Turn ReRaisen? Was, wenn er dann nur called, statt zu cappen? Am River dann immer C/F, wenn das As fällt denke ich, oder?
 
Alt
Standard
27-08-2010, 02:04
(#4)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Turn:

Du bist hinten gegen 54 und jede bessere 3....

Nachdem nach deiner Flopbet kein Raise erfolgt, schliesse ich eine bessere 3 eigentlich aus...der Turnraise kann vieles bedeuten auf diesem Limit....der hat sein As getroffen oder wohl seine Strasse.....die Spieler overplayen ihre Hände gewaltigst auf diesem Limit.....ich raise hier, weil ich mich hier noch zu oft vorne sehe, und wenn ich gegen die Strasse hinten liege, habe ich wohl noch einen Redraw auf das Fullhouse....

Wenn er nur callt würde ich auf diesem Limit wohl auf dem River c/c spielen....viele Spieler versuchen noch zu bluffen...und du kriegst nach meiner Line 1 : 10,5...zum callen, d.h. du musst in weniger als 10% der Fälle gut sein....