Alt
Standard
TP vbet river - 27-08-2010, 18:39
(#1)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
leider hab ich erst 10 haende am tisch gespielt
somit kann ich kaum was ueber die gegner sagen

der cap am turn sieht recht stark aus und evtl koennte ich schon geschlagen sein oder er spielt so einen flush draw.
somit plane ich runter zu callen

jetzt der river aueinmal checken alle zu mir. anscheind haben sie angst sowhl vor der straße als auch vorm flush
jetzt ist die frage vbet oder nicht

jeder T wird mich noch callen
aber auf ein C/r haette ich keine lust
vondaher cb


PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with 10, A
6 folds, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls

Flop: (6 SB) 2, 10, 3 (3 players)
SB bets, BB raises, Hero 3-bets, SB calls, BB caps, Hero calls, SB calls

Turn: (9 BB) 9 (3 players)
SB bets, BB calls, Hero calls

River: (12 BB) J (3 players)
SB checks, BB checks, Hero checks

Total pot: $1.20 (12 BB) | Rake: $0.05
 
Alt
Standard
27-08-2010, 19:58
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
strange plays von BB und SB.

ich check behind weil ich keine Lust auf ein raise hab. valuebet seh ich hier nicht mehr.


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
27-08-2010, 20:19
(#3)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Zitat:
Zitat von lisemldk Beitrag anzeigen
strange plays von BB und SB.

ich check behind weil ich keine Lust auf ein raise hab. valuebet seh ich hier nicht mehr.
QFT

Wenn die beiden Villains trotz ihrer expert lines nicht völlig hirntod sind, hat der BB am Flop irgendwas getroffen (gerne auch bottom pair) und vor lauter Freude den Finger nicht mehr vom Raisebutton runterbekommen. Am Turn sieht er die zweite oder dritte Overcard und beschließt runterzucallen - schließlich könnte er ja noch vorne liegen.

Der SB spielt eine fish value line: bet/call every street, also hat auch er was. Entweder den flush draw (aber den spielen sie meist nicht so aggressiv) oder 2-pair oder set. Am River hat er dann Angst vorm Flush und beschließt check/call zu spielen. Er ärgert sich dann, dass er jedesmal wenn ein Gegner bettet und er callt, den flush oder gar die straight gezeigt kriegt.

Mal im Ernst: Den River würde ich auch nicht mehr value betten, aber dafür den Turn raisen. Ne 3-bet call ich gegen unknown dann runter.
 
Alt
Standard
28-08-2010, 01:14
(#4)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Es macht keinen Sinn !!!!!! Und wir studieren uns die Köpfe aus was die Idioten halten können....

Flop...würde ich sagen BB hält...Flushdraw über PP bis zu Set liegt alles drin...

Turn....mann mann mann mann....konfuser geht's ja gar nicht mehr...ich glaube, der SB ist am blockbetten....mal im Ernst, was bettet hier einer von vorne gegen 2 rein, nach der Flopaction...auch wenn wir grundsätzlich gegen Flush protecten müssen, zum Folden kriegen wir hier keinen mehr.....gegen reasonable raise ich hier nix mehr...der bettet am Flop von vorne, coldcallt 2 SB nach Preflopraise und Flop-3-Bet....und wenn er tatsächlich T9 oder anderes 2Pair hält, spiel ich doch c/r oder wie oder was....ich werde diese Lines nie begreifen....

River...gibt mir dann den Rest....braindead retarded bast*****....die haben Angst vor dem Flush...du kriegst hier keine Hand mehr raus, die dich nicht schon am Turn gecrusht hat...ich seh kein Value mehr...

P.S: Zum Glück wussten die Leute immer ziemlich schnell, wer der Chef am Tisch ist, wenn ich mich dazusetzte...dann fingen sie an mich auszusucken...^^

Geändert von 3tri3nit3y3 (28-08-2010 um 01:18 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2010, 10:57
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich bette den river auf jeden fall, SB scheint angst vor dem flush zu haben und bb sollten wir sowieso beat haben -> für mich ne valuebet.

Ich frage mich alelrdings ob man den turn nochmal für value raisen kann, aber ist ohne reads wohl zu knapp.