Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

88o UTG 3way - misplayed?

Alt
Standard
88o UTG 3way - misplayed? - 29-08-2010, 09:43
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed)

10.Hand am Tisch, stats also nicht aussagekräftig.

BB ($2.56)
Hero (UTG) ($3.68)
MP2 ($1.95)
SB ($1.83)
Button ($3.03)
MP1 ($1.72)
CO ($1.93)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.08, 3 folds, Button calls $0.08, 1 fold, BB calls $0.06

Flop: ($0.25) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.18, 1 fold, BB calls $0.18

Turn: ($0.61) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.43, BB calls $0.43

River: ($1.47) (2 players)
BB raises to $1.87 (All-In), Hero calls $1.87

Total pot: $5.21

Wie spielt ihr die Hand?
 
Alt
Standard
29-08-2010, 11:51
(#2)
Benutzerbild von modfrog
Since: Apr 2008
Posts: 54
PRe und Flop standard as played.
Am Turn würde ich check/fold spielen.

Am River easy fold, welche Hände willst Du noch schlagen?
 
Alt
Standard
29-08-2010, 12:17
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von modfrog Beitrag anzeigen
PRe und Flop standard as played.
Am Turn würde ich check/fold spielen.

Am River easy fold, welche Hände willst Du noch schlagen?

Nuja, busted Draws, PPs, irgendwelche AX/Air.
 
Alt
Standard
29-08-2010, 12:45
(#4)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
da hast du dir ja ne schöne range gebastelt
Ax und air sollte nach c/c flop und c/c turn eigentlich nie in seiner range sein. busted draws sind möglich. wobei es auch da nur einen FD in kreuz gibt - solange er nicht mit 2 overs den flop floatet und nen backdoor FD am turn macht. aber keine str8draws...
PPs: welches pocketpair 22-77 spielt er so, dass du noch schlägst? du schlägst nur 33-55 und die folden eher den turn als das die den river donken. alle anderen pockets haben ein full. du schlägst nicht mal mehr 6x.

du kannst wirklich nur nen busted draw catchen - du musst in etwa 36% der fälle gut sein. der großteil seiner range ist aber Jx, 6x, pp mit fh, usw
 
Alt
Standard
30-08-2010, 00:25
(#5)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Gegner hier irgendwelche PP in bluffs verwandelt. Und ich kann mir nicht vorstellen, daß sein river push eine value bet ist mit JX.
Also hat er entweder eine Hand wie Trips oder stärker oder den Flushdraw. Ich glaube nicht unbedingt, daß "normale" NL2-Gegner hier oft genug einen busted Flushdraw für einen Bluff nutzen. Also tendiere ich zum fold. Riecht schon nach 6X...

Flop cbet ist ok; turn spiele ich etwas höher an; River für mich eher ein fold... wobei ich zugeben muß, daß ich sowas auch mal(zu oft?) calle.
 
Alt
Standard
30-08-2010, 10:29
(#6)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
preflop und flop geht klar. aber danach spiele ich wohl c/f oder b/f kommt auf die situation drauf an.
Aber hier den river dann noch zu callen ist totaler quatsch. Du hast hier niemals ne Hand mit der du um stacks spielen willst, also lass es auch.
Die range die du ihm hier gibst ist größtenteils unlogisch und sieht wirklich sehr nach wunschdenken aus. Überleg einfach was du da so gespielt hättest und gib ihm diese range. Da du keine Infos über ihn hast scheint mir das am sinnvollsten.
 
Alt
Standard
30-08-2010, 11:39
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
River: ($1.47) (2 players)
BB raises to $1.87 (All-In), Hero calls $1.87
BB raises to..., steht da nicht eingetlich immer "bet"?
Ich find die Hand gut gespielt, River ist halt knapp aber ich bin eh ne station und calle das auch. Ich denke er wird hier viel öfter bluffen als das er 6x hat.