Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl50 50bb; JJ preflop gegen 3bet;

Alt
Standard
6max nl50 50bb; JJ preflop gegen 3bet; - 29-08-2010, 11:06
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

gegner war tag mit 21/18;

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($23.55)
BB ($25)
UTG ($41.35)
MP ($23.90)
CO ($35.90)
Hero (Button) ($26.15)

Preflop: Hero is Button with J, J
UTG bets $1.25, 2 folds, Hero calls $1.25, SB calls $1, BB raises to $4.50, 3 folds

Total pot: $5 | Rake: $0

1. passt der call gegen das utg-raise? ich wollte hier nicht gegen einen utg-raiser broke gehen, da bin ich selten vorne und so kann ich meine pos nutzen.
2. kann man hier nach der 3bet noch weiterspielen?
 
Alt
Standard
29-08-2010, 11:25
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
wenn ein TAG squeezed call ich hier ip. Der 3bet bzw squeeze wert von villain wäre halt noch interesant um siene range beser einschätzen zu können.
 
Alt
Standard
29-08-2010, 11:47
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ich hatte erst 57 hände von ihm, aber 3bet-wert war bisher 5% (sagt natürlich wenig). wo findet man den sqz-wert? ist der irgendwo beim pop-up-fenster?
 
Alt
Standard
30-08-2010, 03:45
(#4)
Benutzerbild von ChrisZ-777
Since: Jan 2009
Posts: 601
BronzeStar
fürn sqz wert brauch man ein paar tausend Hände also lass das ma weg

ich denke hier zu folden ist die varianzärmere line, also nicht schlecht, gibt es bessere spots
 
Alt
Standard
30-08-2010, 17:46
(#5)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von ChrisZ-777 Beitrag anzeigen
fürn sqz wert brauch man ein paar tausend Hände also lass das ma weg
ich weiß, würde mich aber trotzdem mal interessieren, wo man den beim gegner abrufen kann.
 
Alt
Standard
30-08-2010, 22:13
(#6)
Benutzerbild von Fresh_oO_D
Since: Nov 2009
Posts: 987
den squeeze wert findet man beim HEM unter halt hud options und dann ist da halt ne kategorie die sogar mit "squeeze" benannt ist^^
das musste dann halt einfach in die spalte fürs am tisch angezeigte kästchen reinpacken.
wie man das pop-up fenster verändert weiß ich selbst nicht^^.

zur hand:
also, das du in der situation mit JJ gefoldet hast ist erst mal sehr schlecht und hat auch nichts mit verringerung der vazianz zu tun.
den utg raiser erstmal zu callen ist ja ok wenn du planst, gegen ein squeezplay aus den blinds zu shoven bzw zu 4betten wenn der utg raiser foldet.
ansonsten 3bet/callst du den utg raiser halt ganz normal, denn ich meine, es ist nlsh50bb, JJ ist dort nutz !



fresh


Zitat von SwenXxXCena: "ich persönlich finde VPIP & PFR beim HU eher wenig aussagekräftig, genau wie Steal bzw. fold to Steal. aber trotzdem danke"
 
Alt
Standard
31-08-2010, 01:10
(#7)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
oh ****...für 50 BB stell ich JJ hier immer rein. Sogar gegen den Opener.
 
Alt
Standard
31-08-2010, 01:55
(#8)
Benutzerbild von ChrisZ-777
Since: Jan 2009
Posts: 601
BronzeStar
Ich glaub ist ansich nicht falsch, immerhin stacken wir mit QQ und AK für 100 oder mehr weg, aber villain raist hier aus EP, das sind vllt top 8-9% wenn nicht sogar weniger seiner range, was denkste mit was er da broke geht. ich seh da maximal TT, das ist aber sehr optimistisch und kann ich mir eig nicht vorstellen, eher so JJ+ vllt sogar QQ+.

Geändert von ChrisZ-777 (31-08-2010 um 02:10 Uhr).
 
Alt
Standard
31-08-2010, 17:10
(#9)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von ChrisZ-777 Beitrag anzeigen
Ich glaub ist ansich nicht falsch, immerhin stacken wir mit QQ und AK für 100 oder mehr weg, aber villain raist hier aus EP, das sind vllt top 8-9% wenn nicht sogar weniger seiner range, was denkste mit was er da broke geht. ich seh da maximal TT, das ist aber sehr optimistisch und kann ich mir eig nicht vorstellen, eher so JJ+ vllt sogar QQ+.
ja, so ähnlich habe ich hier auch gedacht. ich persönlich habe bisher kaum gute erfahrungen gemacht wenn ich gegen einen utg-spieler mit JJ oder AQ broke gegangen bin oder wenn ich aus utg geraist habe, ge3-bettet wurde und broke ging, auch wenn es ein 50bb-tisch ist. meistens sah ich hier JJ+ und AK, selten AQ und TT gegen 50bb-spieler (gilt natürlich nicht für shorties). meine utg-range ist schließlich auch kaum weiter geworden, nur weil es ein 50bb-tisch ist.

Außerdem nutzt man durch den bu-call imo seine pos. gut aus.
Oder könnt ihr mir hier gute gründe nennen, warum man broke gehen sollte? ich weiß nicht, ob die FE ausreicht um meist als underdog in den SD zu gehen...

Geändert von Flo1900 (31-08-2010 um 17:29 Uhr).