Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Blind Battle gegen Loose Aggressive

Alt
Standard
NL10 Blind Battle gegen Loose Aggressive - 29-08-2010, 16:17
(#1)
Benutzerbild von Ryantusar
Since: Jun 2009
Posts: 2
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($10.35)
Button ($9.95)
SB ($8.84)
Hero (BB) ($11.12)
UTG ($10)
MP ($12.92)

Preflop: Hero is BB with 8, A
4 folds, SB bets $0.20, Hero raises to $0.50, SB raises to $0.80, Hero calls $0.30

Flop: ($1.60) 9, 10, 7 (2 players)
SB bets $0.40, Hero raises to $1.30, SB raises to $2.20, Hero raises to $10.32 (All-In), SB calls $5.84 (All-In)

Turn: ($17.68) 2 (2 players, 2 all-in)

River: ($17.68) Q (2 players, 2 all-in)

Total pot: $17.68 | Rake: $0.88

Die Stats vom SB waren (63 /8 / 57) / Hero 26 /22 / 58

Geändert von Ryantusar (29-08-2010 um 22:23 Uhr).
 
Alt
Standard
. - 31-08-2010, 01:35
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Hi Ryantusar,

Bin zwar grad im Urlaub, aber konnte die Hand hier nicht unbearbeitet stehen lassen...Gewohnheit

Da Villain recht fischig und loose erscheint, werde ich mal meine Analyse darauf fußen, da du keine weiteren konkreten Reads angegeben hast.

Preflop:

Deine Preflop 3-Bet ist etwas sehr dünn. Auch wenn kein Handsample vorliegt, scheint Villain eher wenig Hände (PFR 8) zu eröffnen. Ein Minraise bedeutet zwar nicht immer pure Stärke oder pure Schwäche, aber ohne Reads würde ich mit einer potentiell dominierten Top Pair Hand wie A8o nur callen. Die Größe des Reraises gibt dem Gegner zudem sehr gute Odds bei noch viel Geld, das auszuspielen ist. Wenn du reraised, würde ich bei > 75BB Stacksizes 3x oder sogar 3.5x wählen.

Flop:

Du überspielst hier am Flop einen zu schwachen Draw gegen einen zu schwachen Spieler mit zu wenig Foldequity. Du floppst einen 1-Card Open Ender auf einem 2-Flush Board. Deine Equity ist im Schnitt nicht wahnsinnig hoch aufgrund der möglichen Präsenz von Flush und besseren Combodraws in Villain's Handrange. Du hast Position und das Board ist enorm drawheavy. Villains Donking Range (besonders unter der Prämise dass er ein Fisch ist) wirst du mit einem Raise hier nicht oft abschütteln können - er hat ein Paar oder einen Draw und wird selten folden. Viele Draws die er hat sind auch sicher oft besser als deiner. Nutze deine Position und calle hier nur, um zu sehen ob du den Pot ggfs. am Turn stehlen oder deine Hand verbessern kannst. Nachdem Villain dich min-3-bettet, erscheint ein Push hier nicht profitabel, weil du noch weniger Foldequity haben wirst. Callen ist zwar keine tolle Option, aber unter den Umständen, die du quasi selbst kreiert hast, sicher noch die beste.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter