Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25FR - Blockbet am River?

Alt
Standard
Nl25FR - Blockbet am River? - 30-08-2010, 22:42
(#1)
Benutzerbild von K1ttyKathi
Since: Jul 2010
Posts: 64
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($25)
MP2 ($26.99)
CO ($50.45)
Hero (Button) ($27.89)
SB ($26.85)
BB ($34.15)
UTG ($24.65)
UTG+1 ($24.30)

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, Hero bets $0.75, 1 fold, BB calls $0.50

Flop: ($1.60) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $1, BB calls $1

Turn: ($3.60) (2 players)
BB checks, Hero bets $2.25, BB calls $2.25

River: ($8.10) (2 players)
BB bets $2.25, Hero calls $2.25

Total pot: $12.60 | Rake: $0.61

Kam mir vor wie eine BlockBet am River, hatte aber nicht den Mut zu reraisen. Welche Fehler mache ich bei dieser Hand? Ich denke, ich hätte den River nich einfach nur Callen dürfen (entweder r/f oder gleich fold).
 
Alt
Standard
30-08-2010, 23:59
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Du hast TopPaar-Medium Kicker, da kriegst du selten 3 Straßen Value mit, sondern bin fast froh den Showdown zu nem günstigen Preis zu bekommen. Den River zu raisen is def. nen grober Fehler. Selbst wenn Villian den River checkst is ne Value Bet mehr als dünn imo.

BTW bette ich jede Straße (gerade den Flop) nen Ticken mehr!
 
Alt
Standard
31-08-2010, 00:09
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
nh sir
 
Alt
Standard
31-08-2010, 00:28
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Sieht für mich nach ner dünnen Valuebet deines Gegners am River aus, ich glaub der hat ne Hand die deiner sehr ähnlich ist (irgendwas zwischen J9s und 87s, QJo vlt.).

Ich will da aber meist auch nich mehr groß was riskieren; was bessres wird er wohl nimmer folden, weil wir eigentlich nix reppen (Flop/Turn is für ne starke Hand irgendwie zu schwach) und er wohl mit seinem showdownvalue auch flushdraws runtercallen wird und viel schwächres gibts ja eigentlich ned.
 
Alt
Standard
31-08-2010, 01:14
(#5)
Benutzerbild von K1ttyKathi
Since: Jul 2010
Posts: 64
Er hatte QJ. Also, war nun mein RiverCall in Ordnung? Oder lieber Folden?
 
Alt
Standard
31-08-2010, 07:50
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
sondern bin fast froh den Showdown zu nem günstigen Preis zu bekommen. Den River zu raisen is def. nen grober Fehler.


^^This^^

Flop größer cbetten so 1,2 Rest is okay.
 
Alt
Standard
31-08-2010, 17:58
(#7)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Flop cbet mache ich hier min 1,2.

River ist ein odds call. Du wirst hier wahrscheinlich öfter verlieren als gewinnen, aber immer noch oft genug gewinnen, um ein call profitabel zu machen. Er kann hier ja auch J9, JT, oder TT, 99 blockbetten.

Ich würde hier trotzdem über ein raise nachdenken. Er macht eine blocking bet; d.h. er will entweder billig bluffen, er hat eine mittelstarke Hand und will billig zum showdown kommen oder er hat ein Monster und will ein raise provozieren.
Ein raise am River wäre dann ein bluff raise und man sollte es nur machen wenn: Tischdynamik; History mit dem Gegner und Image von Hero nicht dagegen sprechen.
Warum sollte man hier ab und zu bluffraisen? Weil wir eben auch Hände die Hero geschlagen haben zum folden bewegen können - bei den Händen, die Hero geschlagen hat, ist es ja egal was wir machen.
Dagegen könnte man hier z.B. mit AJ value raisen.
 
Alt
Standard
31-08-2010, 18:21
(#8)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen

Ich würde hier trotzdem über ein raise nachdenken. Er macht eine blocking bet; d.h. er will entweder billig bluffen, er hat eine mittelstarke Hand und will billig zum showdown kommen oder er hat ein Monster und will ein raise provozieren.
ich würde hier keinesfalls über ein Raise nachdenken, in keinem dieser 3 Fälle, da wir auch eine mittelstarke Hand haben.

Wenn er blufft macht raisen keinen Sinn, wenn er eine Mittelstarke Hand hau auch, da wir auch eine mittelstarke Hand haben und wenn er einen Raise provozieren will erst Recht nicht! Mit 27o wäre das was ganz anderes und vielleicht kann man hier mit AJ auch noch dünn für value raisen. Dafür dass unsere Hand zum Showdown kommt können wir mit de Potgröße mehr als zufrieden sein!
 
Alt
Standard
31-08-2010, 19:55
(#9)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
seh ich genauso wie fuchz. ein raise find ich hier nicht gut, da die odds gut sind und wir showdown value haben. wir brauchen unsere hand nicht in nen bluff turnen
 
Alt
Standard
31-08-2010, 22:52
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
Warum sollte man hier ab und zu bluffraisen? Weil wir eben auch Hände die Hero geschlagen haben zum folden bewegen können .
Das sind genau QJ/KJ/AJ und ich schwöre dir, dass du gegen unknwon NL25 Spieler hier auch noch oft genug zum Showdown gehen wirst und dich dann fragst: "Wie konnte er das callen?"

Er hat hier halt busted Draws in der Range und kleine PPairs und Jx..hie rund da mal sicke QQ....