Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$10 deep Turn und River mit EQ

Alt
Standard
$10 deep Turn und River mit EQ - 31-08-2010, 19:02
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Villain wohl fischiger natur.

Hand passierte in einer sweatsession. Kumpel meinte b/broke am turn wäre das beste ich hab c/c vorgeschlagen.
Finde aber c/c besser, haben viel EQ aber auf nen raise ham wir ne ugly decision imo.

As played bettet/ shoved Hero...?


No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($40.50)
UTG ($28.25)
MP ($25.23)
CO ($26.64)
Button ($12.68)
Hero (SB) ($41.27)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Button calls $0.10, Hero bets $0.35, 1 fold, Button calls $0.30

Flop: ($0.90) , , (2 players)
Hero bets $0.80, Button calls $0.80

Turn: ($2.50) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($2.50) (2 players)
Hero
 
Alt
Standard
31-08-2010, 19:45
(#2)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
overbet push allin - auf NL10 gibt es genug deppen die auf nen split callen oder ne Q nicht folden wollen und der BU ist ja nicht soo deep
 
Alt
Standard
31-08-2010, 20:05
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
TUrn check/call is nice imo!
 
Alt
Standard
31-08-2010, 20:37
(#4)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
nice line.
da villian passiv wirkt würd ich am river so 3,25 betten.
denke bet/call wird nicht so oft klappen und wenn dann wird er auch unsere overbet all in raisen.
marginal wäre noch dass du flop auch potten kann, weil was callt er bei 80cent was er bei 90 cent foldet? und ist immerhin 1BB ^^

Geändert von randychips (31-08-2010 um 20:49 Uhr).