Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

76s BB - Gegner schwächeln

Alt
Standard
76s BB - Gegner schwächeln - 05-09-2010, 17:39
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed)

Hero (BB) ($2.49)
UTG ($4.16)
SB ($2.01)
UTG+1 ($3.77)
MP1 ($1.96)
MP3 ($1.97)
MP2 ($2.06)
CO ($2.03)
Button ($2.03)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.08, 1 fold, MP2 calls $0.08, 4 folds, Hero calls $0.06

Flop: ($0.25) , , (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP2 bets $0.02, Hero calls $0.02, UTG+1 calls $0.02

Turn: ($0.31) (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP2 bets $0.16, Hero raises $0.42, 1 fold, MP2 calls $0.26

River: ($1.15) (2 players)
Hero bets $0.62, 1 fold

Total pot: $1.15


Gegner unknown, und was sie hier zeigen, sieht nicht gerade stark aus.
Guter Spot um mit meinem CrapPair Druck zu machen? Oder seht ihr das eher als -EV an?
 
Alt
Standard
05-09-2010, 17:57
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Du solltest uns über die Aktion des Gegners am River im unklaren lassen - jetz wissen wir ja, daß es ein "guter" Bluff war, weil er gefoldet hat

Hier gilt: mach sowas nicht zu oft.

Fakt ist, als Gegner würde mich deine Line etwas verwirren und wenn Gegner verwirrt sind, neigen sie dazu zu callen.
Allerdings hat er hier auch oft nur einen Flushdraw am Turn und muß dann am River folden.
 
Alt
Standard
05-09-2010, 18:05
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich hab mir das (semi)bluffen nahezu komplett abgewöhnt. Dad einzige, wo ich ned sonderlich 'ehrlich' spiele, ist preflop, wo ich halt bischen aggressiver bin in der Nähe des Buttons und manchmal, errm, naja, Müll halt, spiele, aber das rechnet sich..