Alt
Standard
KTs SB - Betsizing - 06-09-2010, 10:29
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed)

Hero (SB) ($2.01)
BB ($0.99)
Button ($5.14)
MP3 ($2.08)
UTG ($4.51)
UTG+1 ($2.73)
MP1 ($2.78)
CO ($2.24)
MP2 ($2.21)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.02, MP1 calls $0.02, 2 folds, CO calls $0.02, Button calls $0.02, Hero bets $0.11, 1 fold, UTG+1 calls $0.10, 2 folds, Button calls $0.10

Flop: ($0.42) , , (3 players)
Hero bets $0.30, 1 fold, Button calls $0.30

Turn: ($1.02) (2 players)
Hero bets $0.97, Button raises $1.94, Hero calls $0.62 (All-In)

River: ($4.20) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4.20


Wie wären eure Betsizes Preflop/Flop/Turn ausgefallen?

Und so als Nebenfrage, kann ich das noch folden am Turn?

Alle Gegner sind unknown bis auf den Button, der mich mal in ner witzigen Maniac-Session (da habsch wirklich die Sau rausgelassen) erlebt hat.
Seine stats auf 120 Hände: 17/5/0/38 VPIP/PFR/AF/WTS



edit:
Die Antwort
Preflop 0
Flop 0
Turn 0

lasse ich nicht gelten

Geändert von Alanthera (06-09-2010 um 10:33 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2010, 10:44
(#2)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
PF ist viel zu klein, 4BB+1BB für jeden Limper ist standard für PF Isoraises, in Position isolier ich mittlerweile nur noch 3BB+1BB pro Limper OOP die 4BB+1BB.

Flop ist okay (c/r jemand am Flop 3bet/call ich mit TPGK+2nd NFD)und wenn du dich am Turn entscheidest zu betten gibts auch kein folden mehr, außerdem hast ja noch paar Outs zum Flush !

Jedoch würd ich nicht ganz so groß betten, ~70Cent reichen.

Bedingt durch seinen AF wird er dir hier oft/meistens ein Set zeigen ( was soll jemand mit 0% AF Postflop sonst raisen...???), eventuell noch 910.

Der WTSD ist für diese Hand eigentlich uninteressant, die 38% sagen halt aus das er so gut wie nicht Bluffbar ist weil er viel downcallt, und Draws kaum folden kann.

Geändert von Mike$100481$ (06-09-2010 um 11:11 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2010, 10:49
(#3)
Benutzerbild von Bananarama83
Since: Jun 2008
Posts: 831
Pre hätte ich den SB nur aufgefüllt. Mit K10 OOP will ich keinen großen Pott und alle Limper kriegste durch das Raise eh nicht raus.

Rest find ich gut
 
Alt
Standard
06-09-2010, 10:52
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Bananarama83 Beitrag anzeigen
Pre hätte ich den SB nur aufgefüllt. Mit K10 OOP will ich keinen großen Pott und alle Limper kriegste durch das Raise eh nicht raus.

Rest find ich gut

Der Gegner war übrigens der Tiger mit Position auf dich als wir uns getroffen hatten, falls du dich dunkel erinnerst..

Achso, und da die Line in Verbindung mit Passivität schon klar anzeigt, dass er wohl am Turn vorne liegt, kann ichs auch sagen.
Er hält , und dass mir so ne Hand am Turn noch action gibt, hab ich auf schlechte Betsizes zurückgeführt.

Geändert von Alanthera (06-09-2010 um 10:55 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2010, 11:03
(#5)
Benutzerbild von Bananarama83
Since: Jun 2008
Posts: 831
Lol ach der Trottel...
Ne, wie gesagt, wenn Preflopraise dann Standartraisesize, Flop kann man größer machen, muß man aber nicht, ansonsten gut gespielt und am Turn bist du durch deine fast-Pottbet ja eh comitted.
Wie gesagt, pre kriegst du halt super Odds zum Limpen, glaube ein Raise ist hier die unprofitablere Variante, mach das besser in Position...
 
Alt
Standard
06-09-2010, 11:15
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Naja, limpen heißt ich spiele den Pot multimultiway, da zählen nur Nuts, und Nuts macht man mit KTs eher selten. Da muss ich dann von nem Set ausgehen bei niedrigen Boards und bessren TwoPair bei Broadwayboards. Der Flush ist dann wieder so ne Wackelsache, weil ichs Ass ned hab, und für die Nutstraight hab ich selten die Odds um die nötigen Gutshots durchzucallen.

Da spiel ich doch lieber gegen 1-2 Gegner OOP mit ner brauchbaren Hand, die doch den Großteil einer solchen Massenlimperei schlägt. Ganz oft reicht da ja dann schon die C-Bet; das ganze is vielleicht sogar mit any2 profitabel.
 
Alt
Standard
06-09-2010, 11:20
(#7)
Benutzerbild von Bananarama83
Since: Jun 2008
Posts: 831
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Da spiel ich doch lieber gegen 1-2 Gegner OOP mit ner brauchbaren Hand, die doch den Großteil einer solchen Massenlimperei schlägt. Ganz oft reicht da ja dann schon die C-Bet; das ganze is vielleicht sogar mit any2 profitabel.
Da bin ich anderer Meineung! Mit K10 gewinnst du kleine Pötte und verlierst große (Kickerprobleme etc). Dann lieber mitlimpen und hoffen, dass man nen super Flop sieht. Natürlich auch in nem Limppott nicht überspielen, aber durch dein Raise isolierst du dich gegen besseres. (Na ja gut, in diesem Fall nicht...)
 
Alt
Standard
06-09-2010, 11:25
(#8)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
..........................
 
Alt
Standard
06-09-2010, 11:26
(#9)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
und dass mir so ne Hand am Turn noch action gibt, hab ich auf schlechte Betsizes zurückgeführt.

Wieso auf Betsizing, du sagst mit deiner Turnbet ganz KLAR UND DEUTLICH AUS das du hier um deinen gesamten Stack spielst und nicht mehr folden wirst !

Was ich vorhin vergessen habe ist dass das ich hier PF entweder mitlimpe oder folde weil wir A. OOP sind und beo sovielen Limpern nie alle zum folden kriegen werden und ich B. die Hand einfach zu schlecht finde wegen eben den Problemen die Bananam... schon angesprochen hat, verlierst im Schnitt viel und gewinnst nur wenig.

Geändert von Mike$100481$ (06-09-2010 um 11:32 Uhr).
 
Alt
Standard
06-09-2010, 11:31
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Wieso auf Betsizing, du sagst mit deiner Turnbet ganz KLAR UND DEUTLICH AUS das du hier um deinen gesamten Stack spielst und nicht mehr folden wirst
Ja, nich wegen Turn, sondern halt Preflop und Flop. Dass er die Hand am Turn reinschiebt, is ja verständlich, aber dass er sie am Turn überhaupt noch hat, das irritiert mich.