Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AA Analyse: checkbehind river

Alt
Standard
AA Analyse: checkbehind river - 07-09-2010, 15:30
(#1)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.44)
SB ($4.20)
BB ($3.79)
Hero (UTG) ($5.88)
MP ($6.24)
CO ($5.94)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.20, 4 folds, BB calls $0.15

Flop: ($0.42) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.30, BB calls $0.30

Turn: ($1.02) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.75, BB calls $0.75

River: ($2.52) (2 players)
BB checks, Hero bets $1.25, BB raises to $2.50, Hero calls $1.25

Total pot: $7.52 | Rake: $0.37

Villian war ein Fisch und mein Maintarget am table.
Mein riverplay is aber im nachinein betrachtet ein Epicfail. bzw fiel mir das schon auf als ich den bet BU drücke.
er called mich down und kann eigentlich nur nen J mit medium or no Kicker haben bzw nen FD oder nen set mit dem er angst hat gegen nen Flush zu laufen.
Check behind ist das beste play weil jeder J called oder raist, jedes set jetz keinen flush mehr fürchtet und raist und jeder FD foldet.
denke das einzige was er hier mit ach udn krach noch callen könnte wäre TT aber da das die einzige hand ist ist ein checkbehind einfach das default play am river!
seht ihr das genauso?! ist meine Analyse richtig? betsizing: flop lieber 40cent? und turn dann 1,10?
kleine anmerkung: hier sieht man mal wie dumm fische spielen, anstatt seine letzten cents auch noch reinzuhaun macht der fisch nur ein minraise....kla sinds nur 4cent left aber es geht ums prinzip^^
 
Alt
Standard
07-09-2010, 15:44
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Flop höher betten (fast Pot paßt schon), besonders wenn der Gegner ein Fisch ist. Turn wäre dann 2/3 Pot ok.
River hast du schon richtig analysiert. Ich sage mal so; selbst bei einer 2s am River wäre eine value bet sehr dünn.
 
Alt
Standard
07-09-2010, 15:51
(#3)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
selbst bei einer 2s am River wäre eine value bet sehr dünn.
ne denke bei jeder nonflushkarte(natürlich werden flushkarten auch gebettet außer sie pairen das board) oder irgendeiner karte die das boardpaired kann man auf jedenfall nochmal dünn for value betten

Geändert von randychips (07-09-2010 um 15:58 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2010, 15:52
(#4)
Benutzerbild von cazamcazam
Since: Oct 2007
Posts: 251
nh bis zum river
River is halt eklig wen du bettest weil du gute odds kriegdt wenn er pusht. Denke aber das ich da sehr viele Karten (bis auf den j) am river value bette werde. Dem seine range ist so weit und du hast soviel beat angefangen von (also vorrausgesetzt der river ist nicht der j) jx händen über pocket pairs und getroffene paare.

Geändert von cazamcazam (07-09-2010 um 15:54 Uhr).
 
Alt
Standard
. - 07-09-2010, 16:53
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde die Hand bis zum River auch sehr gut gespielt. Gegen den Minraise kannst du imo beruhigt folden. Checkminraise von Fischen sind so mit das stärkste an Aggression was es gibt - dagegen folde ich 1 Paar.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter