Alt
Standard
JJ in Multiway - 07-09-2010, 21:20
(#1)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
ich denke mal das er den flop nicht raisen wuerde wenn er ein draw hat. wenn er es doch tut wuerde er doch auf meine donkbet am turn hoechstwahrscheinlich callen. da ich immernoch einen draw und T schlage.
also dachte ich mir am turn b/f zu spielen.
was meint ihr dazu

PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP3 with J, J
UTG calls, 4 folds, Hero raises, CO calls, 2 folds, BB calls, UTG calls

Flop: (8.5 SB) 5, Q, 10 (4 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets, CO raises, 2 folds, Hero calls

Turn: (6.25 BB) 7 (2 players)
Hero bets, CO raises, Hero folds

Total pot: $1.65 (8.25 BB) | Rake: $0.07
 
Alt
Standard
07-09-2010, 21:43
(#2)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
noch eine andere frage kann ich den flop cbettet duerfte eine recht marginale entscheidung sein.
obwohl die gegner vor mir schwaäche gezeigt haben. aber es leigen sd und fd draußen ich haette recht viele karten gegen mich oder?
besser das in zukunft unterlassen
 
Alt
Standard
07-09-2010, 21:44
(#3)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Naja, normalerweise würdest du deine starke Hand doch am Flop 3betten oder nicht? Von daher für thinking Player nen easy Raise am Turn mit eigentlich jedem Paar und jedem Draw. Paare callen evtl for Bluffinduce. Insgesamt sieht dein Play aus, als wenn du am Turn checkraisen magst aber dann doch kein Check-Behind riskieren willst, jedoch stimmt dieser Gedanke nicht mit der Turncard überein, da kein neuer Draw etc kommt.
Also Leute die darüber nachdenken raisen dich öfter als du denkst, dafür werden passive Spieler die mitdenken dich mit vielen Händen runtercallen, was definitiv gut für dich wäre, jedoch spielen mitdenkende Spieler imo oft auch aggressiv.

Ich denke am Flop musst du noch definitiv for Protection betten, wenn CO dich wie hier raist hat er imo oft TP und besser.

Geändert von GanjaMath (07-09-2010 um 21:47 Uhr).
 
Alt
Standard
08-09-2010, 12:07
(#4)
Benutzerbild von flampipaua
Since: Oct 2009
Posts: 115
okay also koennte ich am flop schon ueber ein fold nachdenken
ich glaube nicht das ich die equity fuer eine 3bet habe.
oder? es liegen sowviele draw draus und zu dem wenn ich schon geschlagen bin, bin ich doch nahe zu drawing dead.

oder kann ich runtercallen und bei folgenden haende folden:
karo, J, K, 9, A
aber dafuer duerfte doch der pot zu klein sein
 
Alt
Standard
10-09-2010, 01:48
(#5)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Ja, ich denke auf dem Limit kann man hier mal den Flop folden, ich mag es nicht so richtig, aber glaube einfach, dass viele passive Spieler unterwegs sind und diese einfach super selten was schlechteres als Toppaar raisen. Flushdraws könnten so gespielt werden, aber ich finde 2:1 odds auf den Calldown sind zu schlecht und es können echt blöde Karten kommen.