Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

76s BTN - Jagd auf den Gutshot

Alt
Standard
76s BTN - Jagd auf den Gutshot - 08-09-2010, 13:42
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed)

SB ($1.71)
Hero (Button) ($2.84)
UTG ($2.02)
MP1 ($2.01)
BB ($2.39)
MP2 ($2.40)
CO ($0.67)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP2 bets $0.06, 1 fold, Hero calls $0.06, 2 folds

Flop: ($0.15) , , (2 players)
MP2 bets $0.12, Hero calls $0.12

Turn: ($0.39) (2 players)
MP2 checks, Hero bets $0.14, MP2 raises $0.28, Hero calls $0.14

River: ($0.95) (2 players)
MP2 checks, Hero bets $0.75, 1 fold

Total pot: $0.95

Gegner is ziemlich tight, hab aber noch ned sooo viel history mit ihm. Er foldet recht schnell, soviel kann ich sagen.

Das drawy Board trifft durchaus meine Range, allerdings hab ich nurn Gutshot (3 Outs), sehe aber einige mögliche Scarecards am Turn.

Der Turn bringt mir zwar nicht meine Wunschkarte, aber immerhin gabel ich etwas equity auf.

Das Turnraise is gedacht für Value aus AK/Flushdraw etc. und halt auch für info, allerdings hilft mir da sein min-reraise auch ned wirklich weiter.

Turn mach ich die 1card Straight und kann nicht davon ausgehen, dass der Gegner ebenfalls ne straight hat. Leider zahlt er nix, eventuell war das raise zu groß und das Board zu scary.



Auch wenn ich diesen Pot gewonnen hab, gefällt mir meine Line überhaupt nicht, weiß aber nicht, was hier optimal wäre. Auf die C-Bet folden find ich zwar tight und vermutlich auch richtig, aber der Gegner scheint sich halt doch recht leicht aus Händen drängen zu lassen, und das Board bietet da ja einiges.

Vorschläge?
 
Alt
Standard
08-09-2010, 13:56
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Mir gefällt der Flopcall nicht, da noch Spieler nach die an der Reihe sind, die das Board auch sehr gut getroffenhaben könnten.
Von daher FOLD FLOP IMO, da du nur nen GS hast und der 1 Out in Herz auch ned clean is.

Da das aber viel zu langweilig ist, nehmen wir einfach an, dass du HU am Flop angekommen bist und der Gegner nocht so der Showdownjunky is, kannst du mit dem Gutter m.E. nach ganz gut floaten, um Später nen Flush zu reppen, sofern dieser am Turn improvt. Wenn du nach nem check von ihm den Turn bettest und er callt, geb ich ihm nen FDraw oder ein Midpair 88 oder so.
Dann solltest du den River m.E. nach auch nochmal unimprovt betten, da viele Spieler einmal mit midpair c/c spielen und dann aber folden. Aber so play is halt read abhängig.
Hast du keine Reads, folde den Flop auch HU, da hier viel davon abhängt, ob du auf späteren Streets FE erzeugen kannst

As played kriegst du zu gute Pod Odds am Turn um zu folden und er reppt nix.

River ist die Bet absolut OK. Die Range die überhaubt was zahlt, zahlt m.E. nach auch ne BET in der Größenordnung....
 
Alt
Standard
08-09-2010, 13:59
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Mir gefällt der Flopcall nicht, da noch Spieler nach die an der Reihe sind, die das Board auch sehr gut getroffenhaben könnten.
Von daher FOLD FLOP IMO, da du nur nen GS hast und der 1 Out in Herz auch ned clean is.

Da das aber viel zu langweilig ist, nehmen wir einfach an, dass du HU am Flop angekommen bist...
Den Punkt check ich grad ned so ganz... Ich meine ich bin hier Headsup mit dem Gegner..
 
Alt
Standard
08-09-2010, 14:10
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Raise > Fold > Call

Wir haben zu wenig equity um hier zu callen. Entweder Wir raisen den Flop um die fehlende Pot Equity durch Foldequity auszugleichen, oder wir folden. Floaten ist kacke auf dem board, weil er uns aufm nem drawy board am Turn eingentlich immer c/r kann, weil wir zuviele draws in unserer Range haben, da wir Bessere Hände am Flop raisen.

Raisen wir den Flop und er Callt, b/f wir den Turn ohne straight.
Callt er den Turn shippen wir jedes twopair, die straight und alle scarecards like flush etc.
 
Alt
Standard
08-09-2010, 15:13
(#5)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
14C Bet in 39C Pot.....
 
Alt
Standard
08-09-2010, 15:27
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Den Punkt check ich grad ned so ganz... Ich meine ich bin hier Headsup mit dem Gegner..
sry habs verraft. Dachet SB und BB wären auch noch dran ..
 
Alt
Standard
08-09-2010, 15:30
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
14C Bet in 39C Pot und dann nen minraise
fyp
 
Alt
Standard
08-09-2010, 15:40
(#8)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
fold preflop da es hu wird oder du im sandwitch landest bzw noch jemand hinter dir raisen kann. flop easy fold.

nl2 kannst du 15 tische aufmachen, AA KK AK AQs preflop all in schieben, Axs + pp openlimp und dann / oder auf setvalue callen. damit machst du ohne hirn geld und kannst noch nebenbei musik hören oder essen

Geändert von NicoleOA (08-09-2010 um 15:42 Uhr).
 
Alt
Standard
08-09-2010, 15:47
(#9)
Benutzerbild von cazamcazam
Since: Oct 2007
Posts: 251
wenn der read richtig ist und er schnell viel foldet find ich sogar

3bet pre> raise flop > fold flop> call flop

beim rest siehe bamboocha

allerdings ligth 3 bets NL 2 wohl nicht nötig.

Bin aber auch kein full ring spieler. Also nicht so beachten.

Geändert von cazamcazam (08-09-2010 um 15:51 Uhr).
 
Alt
Standard
08-09-2010, 15:50
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
nl2 kannst du 15 tische aufmachen, AA KK AK AQs preflop all in schieben, Axs + pp openlimp und dann / oder auf setvalue callen. damit machst du ohne hirn geld und kannst noch nebenbei musik hören oder essen

Finde aber Poker spielen interessanter als Poker arbeiten