Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Rude Words in unterschiedlicher Auslegung ok?

Alt
Standard
Rude Words in unterschiedlicher Auslegung ok? - 06-01-2008, 03:16
(#1)
Benutzerbild von Bushwacka
Since: Sep 2007
Posts: 178
Tach zusammen,

habe mir gerade ne zweichwöchige Chatsperre eingefangen. Meine Frag an Euch -> Was wird wie gewertet?

Ich versuche mich gerade in Omaha und war am Playmanoey Tisch in einem Sit&Go unter den letzten 3 Spielern. Ein Spieler hat die übliche "Chip-Schmarotzer-Tour-Nummer" gefahren, und war nicht aktiv am Tisch. Ich habe den anderen Mitspieler gefragt, ob wir den Typen wegblinden sollen und er bekäme den ersten Platz (hatte eh derbe mehr Chips am Start als ich). Wohlgemerkt war es eine höfliche Frage, ohne irgendwelche Beschimpfungen oder ähnliche verbotene Wörter. Als Antwort erhalte ich ein ...."u r a but hole"....er war Ami.....ein Hurra auf seine Englisch-Skills.

Ich habe dann alkoholbedingt etwas überreagiert und Ihn einen degenerierten amerikanischen Deppen genannt....so ungefähr, Wort laut stimmt nicht original, aber die allgemeine Aussage ging in die Richtung.

2 Minuten später erhalte ich ne Mail, dass meine Chatfunktion für 2 Wochen gesperrt ist. Na super, ich werds zwar überleben, aber wie kann es sein, dass ich gesperrt werde, obwohl ich nicht mit der Stresserei angefangen habe. Kommt es echt auf die Art der Beschimpfung an? Gebe zu, ich hätte auch andere Sachen sagen könne, aber nach dem 7. Cubra Libre wird man halt etwas nachlässig .

Gruß
Bushwacka
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:22
(#2)
Benutzerbild von Carletheman
Since: Dec 2007
Posts: 269
BronzeStar
Naja, das mit dem Alkohol ist ja überhaupt keine Ausrede!

Und du kannst dir sicher sein, dass der Ami auch ne Chatsperre bekommen hat.

Was ich beides für gerechtfertigt halte!

Wobei mir aufgefallen ist, dass meine Chatsperren immer nur eine Stunde waren und nicht zwei Wochen :O
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:28
(#3)
Benutzerbild von Bushwacka
Since: Sep 2007
Posts: 178
Das mit dem Alkohol soll ja keine Entschuldigung sein, will damit eigentlich sagen, dass ich überreagiert habe. Trotzdem wundert es mich. Lustigerweise hat sich direkt ein Moderator eingschaltet und den Zeigefinger verbal erhoben. Anstatt auf die dann erfolgte rationale Diskussion zu antworten, hat er mich gesperrt. Ok, muss ich hinnehmen, hab halt überreagiert...TROTZDEM ISSET NET IN ORDNUNG...lol.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:31
(#4)
Benutzerbild von C1e4ner
Since: Sep 2007
Posts: 25
BronzeStar
Ich finde ne Sperre bei Beschimpfungen oder Beleidigungen mehr als angemessen.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:37
(#5)
Benutzerbild von Bushwacka
Since: Sep 2007
Posts: 178
Was ja die Fragestellung mehr als ausreichend beantwortet

Geändert von Bushwacka (06-01-2008 um 04:05 Uhr).
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:38
(#6)
Benutzerbild von Poker57ar_sn
Since: Oct 2007
Posts: 225
BronzeStar
ich wurde des öfteren mal von südamerikanern bei SnG-turnieren verbal beschimpft. nach 1.5 stunde mit bezeichnungen wie "asshole", "****ing german", "****" etc. konnte ich dieen Ar... endlich vom tisch nehmen (unter beifall der verbliebenden 5 spieler ). Da frag ich mich wie lange es bei ihm dauern soll, bis es zur chatsperre kommt. Hab das gefühl bei europäern wird da eher hingeguckt.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:42
(#7)
Benutzerbild von Bushwacka
Since: Sep 2007
Posts: 178
@Poker57ar_sn

lol...ein doppelt-dreifaches-hurra auf die unvoreingenommenheit der pokerstars-moderatoren.....schönes beispiel.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:49
(#8)
Benutzerbild von Poker57ar_sn
Since: Oct 2007
Posts: 225
BronzeStar
ja seh ich auch so, kommt einem ziemlich spanisch vor. bis jetzt hab ich auch nur mit vertretern des südamerikanisch kontinents solche erfahrungen gemacht. auch wenns wahrscheinlich nur ein paar wenige schwarze schafe dort sind, hab ich das glück gehabt, diese kurz hintereinander zu erleben. sehn wirs mal positiv, viel mehr zur thematik ausländische schimpfwörter hätt ich nirgends in so kurzer zeit lernen können. also war die stunde nicht sinnlos vergeudet
 
Alt
Standard
06-01-2008, 03:56
(#9)
Benutzerbild von Carletheman
Since: Dec 2007
Posts: 269
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Poker57ar_sn Beitrag anzeigen
[...] Hab das gefühl bei europäern wird da eher hingeguckt.
Was für ein ausgemachter Blödsinn....

Die Moderatoren luschern sowieso nicht einfach so irgendwie an Tischen und in Tournaments rum. Die kommen wenn sie gerufen werden. Und dann ist ihnen das absolut gleichgültig ob der missetäter aus Europa, Amerika oder sonst wo kommt...
 
Alt
Standard
06-01-2008, 05:04
(#10)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
Zitat:
Zitat von Bushwacka Beitrag anzeigen
Das mit dem Alkohol soll ja keine Entschuldigung sein, will damit eigentlich sagen, dass ich überreagiert habe. Trotzdem wundert es mich. Lustigerweise hat sich direkt ein Moderator eingschaltet und den Zeigefinger verbal erhoben. Anstatt auf die dann erfolgte rationale Diskussion zu antworten, hat er mich gesperrt. Ok, muss ich hinnehmen, hab halt überreagiert...TROTZDEM ISSET NET IN ORDNUNG...lol.
HALO.

du hast ihn beschimpft und dafür eine (kurze) sperre bekommen. ist doch vollkommen korrekt. was der bekommt (oder auch nicht) geht dich ja nichts an, das ist sache von PS.

genauso wird da keiner bevorzugt, schreibt eine mail an den support und beschwert euch wenn euch jemand beleidigt, mit tischnummer und uhrzeit. die machen das schon.
evtl. dauert das halt länger als das turnier, nur weil die bis zum ende/rausfliegen noch chatten können, heisst das ja nicht, dass die keine strafe bekommen.


miau miauerle